Mein Konto
    Revolver
     Revolver
    20. November 2008 auf DVD | 1 Std. 55 Min. | Action, Krimi
    Regie: Guy Ritchie
    |
    Drehbuch: Ethan Gross, Paul Todisco
    Besetzung: Jason Statham, Ray Liotta, André Benjamin
    Pressekritiken
    1,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 116 Wertungen, 13 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Jake (Jason Statham) ist ein Spieler. Er ist der einzige Kunde seines Buchmachers. Kaum ein Casino lässt ihn noch spielen. Denn Jake gewinnt immer. Jake ist ein Meisterzocker – mit viel Mut und wenig Verstand. Wenig Verstand und viel Mut beweist er auch bei seinem Spiel gegen den gefürchteten Mafia-Boss und Casino-Besitzer Dorothy Macha (Ray Liotta). Jake soll gegen ihn verlieren. Jeder verliert gegen Macha – aus Angst vor Vergeltung, aber nicht Jake. Das bringt ihn auf Machas Abschussliste. Ein Killer (Mark Strong) wird beauftragt. Doch der, eigentlich der weltbeste seine Faches, wird von Selbstzweifeln und Gefühlen geplagt und verfehlt Jake, der obendrein von den zwielichtigen Kredithaien Avi (André Benjamin) und Zack (Vincent Pastore) unerwarteten Beistand bekommt. Sie bieten ihm Schutz an, wenn er für sie arbeitet. Jake lehnt erst ab, doch als bei ihm eine tödliche Krankheit diagnostiziert wird, ändert er seine Meinung...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Revolver
    Von Björn Becher
    Mit seinen ersten beiden Filmen „Bube, Dame, König, grAS“ und Snatch feierte Madonna-Ehemann Guy Ritchie große Erfolge und schuf sich schnell eine Fangemeinde. Doch mit dem dritten Werk fiel er selbst bei dieser in Ungnade. Stürmische Liebe wurde fast unisono von der Kritik verrissen, fand kaum Zuschauer und gilt als verzweifelter Versuch seine als Sängerin und Entertainerin zweifellos begabte Frau doch noch als Schauspielerin zu etablieren (schon frühere Versuche schlugen - mit Ausnahmen - fehl). Nun geht der Mann, der schon als britische Antwort auf Tarantino galt, mit „Revolver“ scheinbar back to the roots. Angepriesen als neuer Gangsterfilm, sollen die Fans zurückerobert werden. Madonna musste diesmal außen vor bleiben (wenn auch wohl eine Szene mit ihr gedreht wurde, die dann aber in der Postproduktion rausflog), stattdessen waren wieder harte Kerle gefragt. Natürlich mischt da wied

    Trailer

    Revolver Trailer DF 2:29
    Revolver Trailer DF
    10.590 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Kostenlos Filme streamen: Diese Highlights könnt ihr gratis schauen
    News - DVD & Blu-ray
    Wer Filme streamen will, braucht kein Abo bei Netflix, Disney+ und Co. Anbieter wie Netzkino stellen Filme kostenlos ins…
    Freitag, 17. April 2020
    Zum Heimkino-Start von "King Arthur: Legend Of The Sword": Warum Guy Ritchie der King of Cool unter den Regisseuren ist
    News - Stars
    In „King Arthur: Legend Of The Sword“ interpretiert Guy Ritchie die Artus-Sage auf seine berauschende und ultracoole Art…
    Donnerstag, 12. Oktober 2017

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jason Statham
    Rolle: Jake Green
    Ray Liotta
    Rolle: Dorothy Macha
    André Benjamin
    Rolle: Avi
    Mark Strong
    Rolle: Sorter

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    IamBangsy
    IamBangsy

    25 Follower 130 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 24. November 2013
    Ein, wie ich finde, sehr geiler Film, wenn man ihn denn verstanden hat, was zugegeben doch etwas schwierig ist.
    Vorne weg: Jason Stathams wahrscheinlich bester Film. Der Mann zeigt in "Revolver" was er schauspielerisch so drauf hat. Besonders die Szene im Aufzug hat mir imponiert.
    Alex08011988
    Alex08011988

    6 Follower 31 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 10. September 2012
    Der Kampf gegen die Angst

    Selbstfindung ist sich bewusst zu werden das es keine Angst gibt und nur durch Angst können Hasserfüllte Menschen überleben, das zeigt der Film auf sehr eindrucksvolle Weise.

    Hass will Angst erzeugen, fürchtet sich niemand vor dem Hass, wird der Hass zur Angst.

    Ein Meisterwerk wenn man den Film versteht.
    PostalDude
    PostalDude

    836 Follower 949 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 6. Januar 2022
    Der etwas andere Gangsterfilm ... Statham und Ray Liotta liefern sich ein Duell auf geistiger Höhe ;) Die ersten ca. 45 min. sind ein typischer "Guy Ritchie Gangsterfilm" würde ich sagen, zwischendrin zieht er sich manchmal, aber es ist immer interessant, weil man als Zuschauer immer mehr mit grübelt... 🤔 Statham spielt souverän und hat ne geile Frisur, Ray Liotta brilliert in der Rolle, Andre von Outkast spielt solide & Vincent ...
    Mehr erfahren
    rock_soul
    rock_soul

    17 Follower 125 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    pff..was soll man da sagen. stilistisch oft sehr interessant und was fürs auge...die story scheint erst typisch gangster story zu sein. gerade gegen ende wirds einem nicht leicht gemacht mi der auflösung des films. ein film den man wohl öfters sehen muß um alles zu verstehen. allerdings tut man das auch gern.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital, DTS
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2005, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 2005.

    Back to Top