Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dreimal Gold für Dreamgirls
    16.01.2007 um 11:51

    Bei der Verleihung der Golden Globes gestern Abend hat Bill Condons Musical "Dreamgirls" die meisten Goldtrophäen für sich verbuchen können. "Das Leben der Anderen" von Florian Henckel von Donnersmarck, nominiert in der Sparte "Bester nicht-englischsprachiger Film", ging leer aus.

    und waren mit jeweils sieben und sechs Nominierungen die großen Favoriten der 64. Golden-Globe-Verleihung, konnten aber beide nur je einen Preis für sich beanspruchen: Babel wurde zum besten Drama des Jahres gekürt und wurde als bester Regisseur für ausgezeichnet. Die Preise in der Kategorie Musical/Comedy sowie für die beste männliche () und weibliche () Nebenrolle gingen an s und machten den Film damit zum Gewinner des Abends. Auch darf sich mehrfach freuen: Sie wurde sowohl für ihre Darstellung der britischen Königin Elizabeth II. in als auch für ihr Portrait der Elizabeth I. in der gleichnamigen Mini-Serie mit dem Golden Globe geehrt. Der deutsche Hoffnungsträger , nominiert als bester nicht-englischsprachiger Film, musste sich allerdings s Kriegsdrama geschlagen geben. Die Vergabe der Golden Globes gilt als wichtige Einstimmung und Chancenwertung für die Oscarverleihung, die dieses Jahr am 25. Februar stattfinden wird.

    Die komplette Liste aller Preisträger findet Ihr .

    Sebastian Schmieder
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top