Mein Konto
    "Drachenläufer" in Afghanistan verboten!
    17.01.2008 um 10:56

    Der heute in den deutschen Kinos startende Film wird in Afghanistan nicht gezeigt werden.

    ist die Adaptierung des gleichnamigen Bestsellers von . Dieser beschreibt in seinem Roman die Geschichte des afghanischen Wiederstands und spricht über Kindesmisshandlungen und ethnische Spannungen. Der Film von bleibt nah am Buch und beinhaltet so auch zwei Vergewaltigungsszenen.

    In dem Film wird gezeigt, wie ein paschtunischer Junge einen jungen Hazara vergewaltigt. In Afghanistan gelten Vergewaltigungsszenen als islamfeindlich und aufrührerisch. Angeblich als Angst vor Unruhen ist der Film nun für die Ausstrahlung und den Vertrieb verboten worden.

    Die Produktionsfirma war sich der Reaktionen die sie mit "Drachenläufer" auslösen würden bewusst und haben vorsichtshalber die afghanischen Jungdarsteller bereits aus dem Land in Sicherheit gebracht.

    Barbara Fuchs mit spiegel
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top