Mein Konto
    Philip Seymour Hoffman plant Regiedebüt
    18.08.2008 um 11:52

    Der Oscar-Preisträger will eine Kifferkomödie vom Broadway nach Hollywood bringen.

    Nachdem er in dem gleichnamigen Theaterstück die Hauptrolle übernommen hatte, will nun die Filmadaption von inszenieren. In der Komödie von verliebt sich der Dauerkiffer, Raggaefan und Limousinenchauffeur Jack in Connie, die selbst etwas außerhalb der vorgegebenen sozialen Normen steht.

    Theatererfahrung

    Zwar hat der -Darsteller noch keine Erfahrung als Regisseur beim Film, doch konnte er bereits einige Theaterstücke erfolgreich inszenieren (zuletzt "Riflemind" im Londoner West End). Produzieren soll den Film seine eigene Firma Cooper's Town Productions gemeinsam mit Big Beach Films, den Machern der erfolgreichen Independant-Produktion .

    Ob Philip Seymour Hoffman auch als Schauspieler von der Bühne zum Filmset wechseln wird ist noch unklar.

    Valentin Stimpfl mit spielfilm.de
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top