Mein Konto
    US-Einschaltquoten: "Mr. Sunshine" von "Friends"-Star Matthew Perry startet gut
    Von Paul Fellner mit Nielsen Media Research — 11.02.2011 um 09:13

    Die Quoten von Mittwoch, dem 9. Februar: Die neue Comedy-Serie von Matthew 'Chandler' Perry erwischt einen sehr guten Start. "Human Target" und "Off The Map" stehen weiter vor dem Aus.

    Heute im Blick: Die Quoten von Mittwoch, dem 9. Februar 2011!

    Die nackten Zahlen:

    20 Uhr

    1. "American Idol" (FOX) - 24.1 Millionen ()

    2. "The Middle" (ABC) - 8.8 Millionen ()

    3. "Minute To Win It" (NBC) / "Better With You" (NBC) - 4.8 Millionen () / 6.8 Millionen ()

    4. "Live To Dance" (CBS) - 4.7 Millionen ( )

    21 Uhr

    1. "Criminal Minds" (CBS) - 13.7 Millionen ()

    2. "Modern Family " / "Mr. Sunshine" (ABC) - 13.2 Millionen () / 10.5 Millionen ( )

    3. "Human Target" (FOX) - 8.1 Millionen ()

    4. "Minute To Win It " (NBC) - 7.4 Millionen ()

    22 Uhr

    1. "Blue Bloods" (CBS) - 11.8 Millionen ()

    2. "Law & Order: Special Victims Unit" (NBC) - 7.9 Millionen ()

    3. " Off The Map" (ABC) - 5.6 Millionen ()

    Zuschauerzahlen nach Sendern:

    1. Fox: 16.0 Millionen

    2. CBS: 10.5 Millionen

    3. ABC: 8.4 Millionen

    4. NBC: 6.7 Millionen

    Zielgruppe 18-49 Jährige:

    1. Fox: 5.3 Rating/14 share

    2. ABC: 2.8 Rating/8 Share

    3. CBS: 2.3 Rating/6 Share

    4. NBC: 2.1 Rating/6 Share

    Fox fuhr erwartungsgemäß einen ungefährdeten Tagessieg mit dem Quoten-Gigant "American Idol" ein, doch so langsam nagt auch der Zahn der Zeit an der Casting-Show. Nachfolgend konnte Mark Valleys "Human Target" dieses gute Lead-In erneut nicht richtig nutzen und fiel auf 8.1 Millionen Zuschauer (18-49 Jährige: 2.3 Rating/6 Share). Das liegt zwar trotzdem deutlich über dem Staffelschnitt, doch für den Timeslot nach "American Idol" kann Fox eigentlich mehr erwarten. "Human Target" ist damit weiterhin absetzungsgefährdet.

    "The Middle" schlug sich erneut ordentlich gegen "American Idol", was im Anschluss mit Rekordquoten für "Modern Family" belohnt wurde. Die Serie mit Ed "Al Bundy" O'Neil erreichte 13.2 Millionen Zuschauer und ein fantastisches Zielgruppen-Rating von 5.1 (13 Share). Mit diesem guten Lead-In feierte die neue Comedy-Serie "Mr. Sunshine" von und mit Matthew Perry (Chandler aus "Friends") eine äußerst erfolgreiche Premiere (10.5 Millionen Zuschauer - 18-49 Jährige: 3.7 Rating/10 Share). Einzig der "Grey's Anatomy"-Ableger "Off The Map" enttäuschte erneut (5.6 Millionen Zuschauer - 18-49 Jährige: 1.8 Rating/5 Share) an einem gelungenen Abend für ABC. Die CBS-Serien "Criminal Minds" und "Blue Bloods" blieben stabil und sicherten sich mit leichten Zugewinnen erneut den ersten Platz in ihren entsprechenden Timeslots.

    Glossar - Die Erläuterung der Fachbegriffe und Abkürzungen:


    [W] = Wiederholung

    Rating = Wert für den prozentualen Anteil der Zuschauer gemessen an der Anzahl der US-Haushalte mit Fernsehgeräten.

    Share = Wert für den prozentualen Anteil der Zuschauer gemessen an der Anzahl der US-Haushalte, die zu dem Zeitpunkt den Fernseher eingeschaltet haben.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top