Mein Konto
    "Act of Valor": Erster Trailer zum Navy-SEALs-Actioner
    Von Valentina Resetarits — 13.10.2011 um 10:24

    Für "Act of Valor" arbeitete Regisseur Mike McCoy über zwei Jahre lang mit den Navy-SEALs, einer Spezialeinheit der US-Navy, begleitete ihren Kampf gegen den Terror und drehte einen Film, der irgendwo zwischen Fakt und Fiktion angesiedelt ist. Wir präsentieren euch den ersten Trailer dazu.

    Es könnte das interessanteste Filmprojekt des kommenden Jahres oder der teuerste US-Army-Propagandafilm werden. "Act Of Valor" erzählt die Geschichte der Navy-SEALs, die bei einer Rettungsmission eines CIA-Agenten einen geplanten Terroranschlag gegen die USA aufdecken, den es zu vereiteln gilt. Zugleich müssen sie stets eine Balance zwischen ihren beruflichen und privaten Verpflichtungen finden, denn zu Hause warten ihre Familien auf sie.

    Spätestens seit Kathryn Bigelow für ihren Kriegsfilm "Tödliches Kommando - The Hurt Locker" mit Oscars überhäuft wurde, hat sich der reale Alltag einer Spezialeinheit als durchaus brauchbarer Stoff für die Leinwand erwiesen. Im Gegensatz zu Bigelows Drama standen bei "Act of Valor" echte Navy-SEALs vor der Kamera, die auch die Action-Sequenzen selbst entworfen haben. So entstand eine Abfolge von Kampfroutinen und nachgestellten Einsätzen, die in eine dramatische Handlung eingebunden wurden. Ob und wann der Film in Deutschland in die Kinos kommen soll, steht noch nicht fest. In den USA ist der Start für 17. Februar 2012 geplant.

    Hier nun der Trailer

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top