Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erster Teaser zum Tanzfilm "Step Up 4"
    Von Matthias Börner — 31.01.2012 um 10:47

    Das Produktionsstudio Summit Entertainment hat den ersten Teaser zum sehnsüchtig erwarteten vierten Teil der "Step Up"-Reihe veröffentlicht, der erstmals weder in Baltimore noch in New York angesiedelt sein wird.

    Die Handlung des Films spielt vor der Kulisse der Küstenstadt Miami, wo die junge Emily (Kathryn McCormick) davon träumt, Tänzerin zu werden. Nach einer Weile trifft sie auf den Tänzer Sean (Ryan Guzman), den sie schon bald kennen und lieben lernt. Gemeinsam versuchen die beiden mit Seans Flashmob-Gruppe MOB Emilys Vater, einen einflussreichen Unternehmer, aufzuhalten. Dieser plant nämlich, die legändere Nachbarschaft und Heimat der MOB-Gruppe niederzureißen…

    "Step Up 4" wird von  Regisseur Scott Speer inszeniert, für den es die erste wirklich große Hollywood-Produktion darstellt. Wie auch in den anderen Filmen der Reihe zuvor, setzt sich der Cast aus überwiegend unbekannten Jungdarstellern und Tänzern zusammen. Der Teaser vermittelt einen ersten Eindruck über das Setting, die Flashmob-Aktionen und die musikalische Ausrichtung des Films.

    Obwohl auch in diesem Fall die Optik im Vergleich zum Plot die Nase vorn zu haben scheint, sind Tanzfilme doch wie die Vampire der Filmgenre: Sie sind einfach nicht totzukriegen. Regelmäßig von den Holzpfählen der Kritiker durchbohrt, kommen sie doch immer wieder aus dem Schattenreich der Drehbuchecke zurück und versuchen den Zuschauer mit heißen Beats und beeindruckenden Choreographien in ihren Bann zu ziehen. Was ihnen meistens auch gelingt. Wenn die Einspielergebnisse stimmen, kann auch die negativste Kritik nichts an einer Fortsetzung ändern. Und so dauert es nur noch bis zum 09. August bis "Step Up 4" – natürlich in 3D – in den deutschen Kinos anläuft.

    Hier nun der angekündigte Teaser:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top