Mein Konto
    "Die Qual der Wahl": Vaterfreuden im Trailer zu Zach Galifianakis' neuer Komödie
    Von Tim Anton — 26.07.2012 um 10:14

    Wer an Kindern lobt, dass sie erfrischend ehrlich sind und immer die Wahrheit sagen, hat Marty Huggins' Söhne noch nicht kennengelernt. Im neuen Trailer zur Polit-Satire "Die Qual der Wahl" geben die lieben Kleinen ihrem Vater Einblicke, die dem verdatterten Marty lieber erspart geblieben wären.

    Im Wahlkampf sollten peinliche Fehltritte um jeden Preis vermieden werden. Warum also nicht mal beim gemütlichen Abendessen mit der Familie überprüfen, ob niemand etwas ernsthaft Image-schädigendes auf dem Kerbholz hat? Ebendies tun die beiden Wahlkandidaten Marty Huggins (Zach Galifianakis, "Hangover 2") und Cam Brady (Will Ferrell, "Megamind") in Jay Roachs politischer Comedy "Die Qual der Wahl". Doch obwohl sich beide ins Zeug legen, den perfekten Vater zu geben, sind die Sprösslinge weniger kooperativ. Während Bradys Sohn von den kruden Versuchen seines altern Herrn genervt ist, mehr über sein Privatleben herauszufinden, hebt Huggins' Junge die bedingungslose Ehrlichkeit gegenüber seinen Eltern in vollkommen neue Sphären und gesteht alles, vom Missbrauch von Gottes Namen bis hin zur Unzucht mit Tieren. Das Ergebnis kann man nun im neuen Trailer zur Komödie bewundern.

    Neben dem Hauptdarsteller-Duo sind auch Brian Cox ("Planet der Affen: Prevolution"), Dylan McDermott ("American Horror Story") und Dan Aykroyd ("Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme") mit von der Partie. Pünktlich zum US-Wahlzirkus startet die "Die Qual der Wahl" am 10. August 2012 in den USA, hierzulande muss sich das Volk noch bis zum 4. Oktober gedulden.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top