Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dexter" und "Homeland": Rekordquoten für Staffelfinals
    Von Björn Becher — 18.12.2012 um 07:07
    facebook Tweet

    Mit Rekordquoten gingen am Sonntag (16.12.2012) die neuen Staffeln der Serien "Dexter" und "Homeland" zu Ende. Vor allem "Dexter" überragte und bescherte dem ausstrahlenden Sender Showtime die besten Quoten der Sendergeschichte.

    Mit insgesamt 3,43 Millionen Zuschauern am Sonntagabend (16.12.2012) bescherte das schockierende Finale der 7. Staffel "Dexter" dem ausstrahlenden Kabelsender Showtime die besten Quoten, die je eine Serie in der Sendergeschichte erzielt hatte. Dabei hatte "Dexter" erst in der Vorwoche einen Rekord aufgestellt. "Homeland" brachte derweil Showtime 2,7 Millionen Zuschauer, die bislang beste Einschaltquote für die Thriller-Serie mit Claire Danes. Diese ist damit nach "Dexter" die zweitmeistgeschaute Serie im Portfolio des Senders.

    Beide Serien werden im Herbst 2013 mit neuen Folgen fortgesetzt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top