Mein Konto
    Joseph Gordon-Levitt für Marvels "Guardians of the Galaxy" im Gespräch
    Von Maren Koetsier — 02.01.2013 um 19:50

    Die Liste der Kandidaten für die Hauptrolle in Marvels "Guradians of the Galaxy" wird nicht etwa kürzer, sondern immer länger: "The Dark Knight Rises"-Star Joseph Gordon-Levitt ist laut Deadline nun auch im Mix für den Posten als Peter Quill alias Star-Lord.

    Joseph Gordon-Levitt könnte nach seinem Mitwirken in Christopher Nolans "The Dark Knight Rises" nun bald wieder für eine Comic-Verfilmung vor der Kamera stehen. Diesmal aber für die Konkurrenz der Comic-Schmiede DC. Wie das Branchenmagazin Deadline berichtet, ist Gordon-Levitt im Mix für den Part als Peter Quill alias Star-Lord in Marvels "Guardians of the Galaxy". Ob ihm die Rolle bereits angeboten wurde und er damit alle anderen Kandidaten ausgestochen hat, ist derzeit nicht klar. Sicher ist nur, dass er im Rennen ist und sich zu den verbleibenden Kandidaten gesellt.

    Es staehen bereits einige Namen auf der Shortlist für die Heldenzusammenkunft - wie Jim Sturgess ("Cloud Atlas"), Joel Edgerton ("Warrior"), Jack Huston ("Boardwalk Empire") und Lee Pace ("Der Hobbit", "Pushing Daisies"). Ebenfalls in Betracht gezogen wurden Ende November 2012 auch Eddie Redmayne ("My Week with Marilyn"), Garrett Hedlund ("Tron: Legacy"), James Marsden ("Die Hochzeit unserer dicksten Freundin") sowie Sullivan Stapleton ("The Hunter"). Ende des vergangenen Jahres schien es dann zunächst so, als hätte Marvel nur noch die Qual der Wahl zwischen zwei möglichen Hauptdarstellern. Doch kurz nach der Mitteilung über nur noch zwei verbleibende Kandidaten meldete sich Regisseur James Gunn höchstpersönlich zu Wort und dementierte, dass sich das Rennen zwischen Jim Sturgess und Zachary Levi entscheide.

    Die Kandidaten vermehren sich also erst einmal und wir sind gespannt, ob der "The Dark Knight Rises"-Star zum Marvel-Helden wird. Sein mögliches Mitwirken in "Guardians of the Galaxy" (geplanter Kinostart: 4. September 2014) ist auf jeden Fall interessant, schließlich wird seit geraumer Zeit ebenfalls darüber diskutiert, ob Gordon-Levitt in die Fußstapfen von Batman (Christian Bale) tritt und das Fledermauskostüm für das DC-Heldenensemble "Justice League" überstreift. Dann könnten wir den 31-jährigen Amerikaner 2014 als Star-Lord und ein Jahr darauf im Sommer als Batman die Welt retten sehen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top