Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Trailer zum Martial-Arts-Film "Man of Tai Chi", dem Regiedebüt von Keanu Reeves
    Von Luca Rizzelli — 24.06.2013 um 15:23
    facebook Tweet

    Freunde aufwendig choreographierter Martial-Arts-Action dürften sich über einen neuen Trailer zu Keanu Reeves' Regie-Debüt "Man of Tai Chi" freuen. Denn für sein Erstlingswerk konnte der Schauspieler mit Tiger Hu Chen und Woo-Ping Yuen gleich zwei Kampfsport-Veteranen verpflichten, die am Set der "Matrix"-Filme an der Inszenierung der bahnbrechenden Kampf-Szenen beteiligt waren.

    Im Film wird die Geschichte eines jungen Kampfsport-Schülers (Tiger Hu Chen) erzählt, der sich in einem tödlichen Martial-Arts-Turnier beweisen muss. Der mysteriöse Hintermann (Keanu Reeves) des Turniers verfolgt dabei den Plan, den talentierten Kämpfer zum Killer auszubilden und ihn für seine eigenen Zwecke zu verwenden.

    Für sein Regie-Debüt "Man of Tai Chi" konnte Keanu Reeves ("Constantine") den legendären Martial-Arts-Choreographen Woo-Ping Yuen verpflichten, der unter anderem an den ikonischen Kampszenen in Filmen wie "Kill Bill", "Fearless" und der "Matrix"-Trilogie mitgewirkt hat. Neben Tiger Hu Chen, der als Kampf-Trainer ebenfalls in die Dreharbeiten der Matrix-Filme involviert war, stehen unter anderem Simon Yam ("Ip Man") und Iko Uwais ("The Raid") vor der Kamera.

    Ob und wann der Film auch in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Um euch die Wartezeit auf einen möglichen Kinostart ein wenig zu verkürzen, präsentieren wir euch hier einen neuen, action-geladenen Trailer zu "Man of Tai chi":

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top