Mein Konto
    "Paranormal Activity: Die Gezeichneten": Neuer Trailer zum Spin-off der Horror-Reihe
    Von Florian Leue — 23.11.2013 um 08:09

    Die "Paranormal Activity"-Reihe hat sich zu einem echten Phänomen entwickelt. Der Found-Footage-Horror erfreut sich weltweit größter Beliebtheit und hat sich als Erfolgs-Franchise etabliert. Mit "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" kommt ein Spin-off in die Kinos, das in einer hispanischen Nachbarschaft in Kalifornien angesieldelt ist. Wir haben dazu nun einen neuen Trailer.

    Im Jahr 2007 war "Paranormal Activity" von Oren Peli ("Area 51") ein riesiger Überraschungserfolg. Mit einem minimalen Budget von knapp 15.000 Dollar spielte der Film weltweit über 193 Millionen Dollar ein. Seitdem hat der Grusel-Schocker bereits drei ebenfalls überaus erfolgreiche Sequels nach sich gezogen. Und ein Ende des Found-Footage-Horrors ist noch nicht in Sicht.

    Mit "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" folgt nun ein Spin-off, das speziell auf die hispanischen Zuschauer in den USA zugeschnitten ist und nach den Trailern zu urteilen, kommt auch inszenatorisch zunehmend Bewegung in die Sache. Kinostart in Deutschland ist am 2. Januar 2014.

    Hier der neue Trailer:

    In "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" wird Jesse (Andrew Jacobs) von einer mysteriösen Macht befallen, die ihm zwar übermenschliche Kräfte verleiht, aber auch blutige Spuren nach sich zieht. Seine Freunde und Familie versuchen daher, den jungen Mann von dem Bann des Bösen zu befreien.

    Für Regie und Drehbuch zeichnete sich dieses Mal Christopher Landon ("Burning Palms") verantwortlich, der sich bestens in dem Franchise auskennt, war er doch seit Teil zwei an jedem Film der Reihe als Autor beteiligt. Orin Peli, der Schöpfer des Originals, betreut das Projekt als Produzent. Als Schauspieler sind dieses Mal die noch relativ unbekannten Richard Cabral ("Snitch"), Carlos Pratts ("Hearts of Men"), Jorge Diaz ("Filly Brown") und Catherine Toribio ("Bronx Paradise") an dem Film beteiligt.

    In den deutschen Kinos hält der Horror ab dem  02. Januar 2014 Einzug.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top