Mein Konto
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten
     Paranormal Activity: Die Gezeichneten
    2. Januar 2014 Im Kino | 1 Std. 24 Min. | Horror
    Regie: Christopher Landon
    |
    Drehbuch: Christopher Landon
    Besetzung: Andrew Jacobs, Jorge Diaz, Molly Ephraim
    Originaltitel: Paranormal Activity: The Marked Ones
    Pressekritiken
    2,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 78 Wertungen, 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Auf Paramount+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    Der junge Jesse (Andrew Jacobs) erfährt, dass die ältere Dame, die unter ihm wohnt, angeblich ermordet worden ist. Er ist neugierig, was da passiert ist, und so schleicht er sich in Begleitung von Freunden und mit einer Kamera bewaffnet in die Wohnung der Toten. Dort stellen die Jugendlichen schnell fest, dass das Leben der Dame offenbar viel interessanter war als ihr Tod: Ihre Wohnung ist voll ungewöhnlicher okkulter Gegenstände und ominöser Video-Kassetten, Jesse findet sogar ein Foto von sich selbst. In der anschließenden Nacht hat er heftige Albträume und zu seiner großen und unangenehmen Überraschung erwacht er am Morgen mit einer Bisswunde am Arm. Es muss etwas mit ihm geschehen sein, aber er hat keine Erklärung dafür. Nach weiteren rätselhaften Veränderungen machen sich Jesse und seine Freunde immer größere Sorgen und suchen Rat bei Ali (Molly Ephraim), die als Kind bereits eine Begegnung mit dem Bösen hatte ...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Paramount+
    Paramount+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten (Blu-ray)
    Neu ab 4,99 €
    Kaufen
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten (DVD)
    Neu ab 6,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten
    Von Andreas Staben
    Nach dem inzwischen fast schon legendären Erfolg von Oren Pelis Low-Budget-Selfmade-Horror „Paranormal Activity“ 2009 haben die Produzenten ein nicht nur ultra-profitables, sondern alles in allem auch erstaunlich einfallsreiches Found-Footage-Franchise etabliert, das im Jahresrhythmus auf vier Teile angewachsen ist. Trotzdem schien durchaus eine gewisse Skepsis angebracht, als im Anschluss an „Paranormal Activity 4“ neben einer weiteren Fortsetzung (Folge 5 soll zu Halloween 2014 in die Kinos kommen) auch ein erstes offizielles Spin-off angekündigt wurde: Die Idee eines Ablegers des Horror-Hokuspokus speziell für die hispano-amerikanische Zielgruppe wirkte zunächst einmal wie ein reiner Marketing-Kniff. Doch statt eines öden Latino-Abklatsches präsentiert uns Christopher Landon mit „Paranormal Activity: Die Gezeichneten“ einen frischen und recht humorvollen Horror-Thriller. Dass der Film
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten Trailer DF 2:25
    Paranormal Activity: Die Gezeichneten Trailer DF
    21.233 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Mit der Fortsetzung des erfolgreichsten Kinofilms 2022? Die Top-Starts in der kommenden Woche auf Netflix
    News - DVD & Blu-ray
    Mit „Minions & More“ holt Netflix nun die kleinen gelben Kerlchen, die auch 2022 wieder die Kinos eroberten, zu sich auf…
    Sonntag, 25. September 2022
    Neu auf Netflix im Oktober 2022: Horror-Highlights, Fantasy à la "Harry Potter" & das Remake eines Kriegsfilm-Meisterwerks
    News - DVD & Blu-ray
    Netflix veröffentlicht passend zu Halloween gleich mehrere interessante Horror-Titel. Außerdem startet ein Fantasy-Film,…
    Mittwoch, 21. September 2022
    Das Aus für eine der erfolgreichsten Horror-Reihen aller Zeiten! Sogar der Produzent sagt: "Der letzte Teil war fürchterlich!"
    News - Im Kino
    Horror-Produzent Jason Blum ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen – und das macht er nun auch nicht, wenn…
    Dienstag, 9. August 2022
    Streaming statt Kino: Eine der erfolgreichsten Horror-Reihen aller Zeiten wird im Heimkino fortgeführt
    News - DVD & Blu-ray
    Die „Paranormal Activity“-Filme sind eines der erfolgreichsten und profitabelsten Horror-Franchises im Kino. Trotzdem wird…
    Sonntag, 16. Januar 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Andrew Jacobs
    Rolle: Jesse
    Jorge Diaz
    Rolle: Hector
    Molly Ephraim
    Rolle: Ali
    Carlos Pratts
    Rolle: Oscar Hernandez

    User-Kritiken

    Pato18
    Pato18

    2.009 Follower 985 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 25. Dezember 2014
    "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" ist meiner meinung nach überhaupt nicht gelungen! eigentlich fand ich die story anfangs garnicht so schlecht,aber das hat sich wieder hingezogen... und dann will der film einen auf "Chronicle" machen lächerlicher versuch! zum ende ist noch zu sagen: Es ist echt peinlich da nochmal Teil 1 mit rein zu nehmen und dann endet er einfach so apprubt... naja enttäuschend!
    Erwinnator
    Erwinnator

    63 Follower 198 Kritiken User folgen

    1,5
    Veröffentlicht am 18. November 2014
    Nach "Tokio Night-" der schlechteste Teil der "Paranormal Activity" Reihe. Das alle bisherigen Teile eine Zeit dauern um in Fahrt zu kommen, ist man ja gewöhnt und ich finde dass auch nicht so wirklich schlimm. Aber was "PA: Die Gezeichneten" hier macht, ist wirklich grenzwertig. Der Film hat es nicht geschafft, mich einziges mal zu erschrecken.Einzig die letzten ~10 Minuten und die Verknüpfungen zu den älteren Teilen rettet den Film vor einer ...
    Mehr erfahren
    Stizz
    Stizz

    9 Follower 47 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 12. Januar 2014
    Die beste Voraussetzung für einen Horrorfilm im Kino sind niedrige Erwartungen. Und die hatte ich: noch ein Paranormal Activity? Noch dazu als Spin-off und mit solch einem unkreativen, billigen Cover? Doch der Film hat mich positiv überrascht! Das Setting ist mal etwas anderes, dennoch stellt sich die gewohnte Grundstimmung ein. An die ersten Teile reicht der Streifen nicht heran, dennoch stellt er eine gelungene, gruselige Abwechslung dar. ...
    Mehr erfahren
    Michael K.
    Michael K.

    46 Follower 241 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 4. Januar 2014
    Die zahlreichen positiven Kritiken zu diesem Film übersehen meines Erachtens zwei Dinge: Erstens handelt es sich hier in der Tat um einen weiteren Aufguss der Hauptidee von Paranormal Activity, die Bezeichnung Spin-Off übertüncht die fehlende Originalität des Ganzen. Und zweitens fehlt es diesem Film an nahezu allem, was ich von einem guten Thriller oder Gruselfilm erwarte: Der Film hat keine Spannung und es fehlt an einer emotionalen ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Nach Drehbuch kommt Regiestuhl

    Nachdem der Amerikaner Christopher Landon jahrelang für die "Paranormal Activity"-Reihe das Drehbuch lieferte, übernimmt er nun für "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" zusätzlich die Regie. Mit Ausnahme des ersten Teils der Horror-Filmreihe kann Christopher Landon eine Beteiligung an allen bisherigen "Paranormal Activity"-Drehbüchern auf seinem Konto verbuchen. Für "Paranormal Activity" übernahm diese Aufgabe "Paranormal Activity"-Schöpfer Or Mehr erfahren

    Spin-off zur "Paranormal Activity"-Reihe

    "Paranormal Activity: Die Gezeichneten" ist ein in einer hispanischen Nachbarschaft Kaliforniens angelegtes Spin-off zur Horrorreihe. In gewohnter Chronologie wird es dann im Herbst 2014 weitergehen. Passend zur Halloween-Zeit startet am 23. Oktober 2014 "Paranormal Activity 5" mit Katie Featherston in der Hauptrolle in den Kinos.

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2013, Die besten Filme Horror, Beste Filme im Bereich Horror auf 2013.

    Back to Top