Mein Konto
    Erstes Bild von Chadwick Boseman als Soullegende James Brown im Biopic "Get On Up"
    Von Markus Trutt — 13.01.2014 um 10:18

    Schon länger plant Erfolgsproduzent Brian Grazer ein Biopic über die Soullegende James Brown. Nach leichten Startschwierigkeiten konnten die Dreharbeiten zu "Get On Up" im Herbst 2013 endlich starten. Nun ist ein erstes Bild von Hauptdarsteller Chadwick Boseman als 'Godfather of Soul' veröffentlicht worden.

    James Brown gilt zweifellos als einer der bedeutendsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Einst in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, prägte der 2006 verstorbene Brown als Mitbegründer der Funk-Musik sechs Jahrzehnte lang die Popmusikszene nachhaltig. Ein Biopic über den 'Godfather of Soul' ist da wohl längst überfällig und befindet sich unter dem Titel "Get On Up" zurzeit im Dreh.

    Via Entertainment Weekly wurde nun ein erstes Bild aus dem Film veröffentlicht, das Hauptdarsteller Chadwick Boseman als jungen James Brown zeigt. Der 31jährige Schauspieler erlangte erst im vergangenen Jahr im Sportdrama "42" größere Bekanntheit, in welchem er den Baseballspieler Jackie Robinson verkörperte, der im Jahr 1947 als erster Afroamerikaner den Sprung in die oberste amerikanische Profi-Baseballliga geschafft hat. Auch als leidenschaftlich singender James Brown macht Boseman auf dem ersten Bild zu "Get On Up" bereits eine gute Figur. Schaut man sich außerdem die umstehenden Musiker an, bestätigt das Foto darüber hinaus auch ein Mitwirken von Comedy-Star Craig Robinson ("Das ist das Ende").

    "Get On Up" entsteht unter der Regie von "The Help"-Macher Tate Taylor, der im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Bildes zudem bekannt gab, dass nicht nur die glorreichen Seiten James Browns Gegenstand des Films sind, sondern auch die Schattenseiten seines Lebens thematisiert werden. In weiteren Rollen sind die "The Help"-Darstellerinnen Viola Davis und Octavia Spencer sowie Altstar Dan Aykroyd ("Ghostbusters") zu sehen. Deutscher Kinostart des unter anderem von Brian Grazer ("Rush - Alles für den Sieg") und Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger produzierten Biopics ist der 9. Oktober 2014.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top