Mein Konto
    Jesse Eisenberg und Dakota Fanning starten eine Öko-Revolution im ersten Trailer zu Kelly Reichardts "Night Moves"
    Von Markus Trutt — 21.03.2014 um 15:54

    Schon der erste kurze Ausschnitt zum Independent-Drama "Night Moves", den wir euch vor einigen Monaten präsentieren konnten, deutete an, dass Regisseurin Kelly Reichardt ("Wendy and Lucy") ihrer ganz eigenen ruhigen Handschrift weiterhin treu bleiben wird. Diesen Eindruck unterstreicht nun auch der erste Trailer zum mit Jesse Eisenberg, Dakota Fanning und Peter Saarsgard prominent besetzten Film.

    Jesse Eisenberg ("The Social Network"), Dakota Fanning ("Twilight"-Reihe) und Peter Sarsgaard ("Blue Jasmine") spielen in "Night Moves" drei Umweltaktivisten, die einen Damm in die Luft sprengen wollen, um ein Zeichen gegen den Eingriff des Menschen in die Natur zu setzen. Regisseurin Kelly Reichardt ("Meek's Cutoff"), die für den Film erneut mit Autor Jonathan Raymond ("Old Joy") zusammengearbeitet hat, widmet sich in ihrem Thrillerdrama der Planung jener radikalen Aktion und den Folgen, die sich aus dem Vorhaben ergeben.


    Bereits im August 2013 feierte "Night Moves" auf den Filmfestspielen von Venedig seine Weltpremiere. Im April 2014 gibt es die US-Premiere auf dem Tribeca Film Festival, anschließend kommt er nach und nach weltweit in die Kinos. In Deutschland startet er dann am 31. Juli 2014. Nachfolgend könnt ihr auch noch einmal einen Blick auf den erwähnten Ausschnitt werfen, der trotz seiner Kürze bereits eine ruhige, aber ungemein dichte Stimmung vermittelt:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top