Mein Konto
    Die 50 besten Soundtracks aller Zeiten
    Von Katharina Franke — 06.11.2014 um 11:19

    Zusammen mit DEEZER präsentieren wir euch die denkwürdigsten, gefühlvollsten und überraschendsten Film-Soundtracks aller Zeiten!

    Platz 2

    "Star Wars"

    George Lucas, USA 1975

    Den klassisch gehaltenen Soundtrack aller bisherigen „Star Wars“-Filme schrieb John Williams, der bereits für die kongeniale Filmmusik zu „Der weiße Hai“ verantwortlich war. Seine Musikstücke für die Sci-Fi-Kultreihe basieren dabei auf Werken großer Komponisten wie Richard Strauss oder Gustav Holst. George Lucas persönlich soll Williams sogar den Soundtrack von „2001: Odyssee im Weltraum“ als Inspiration empfohlen haben. Entstanden sind so wunderschöne, nach eigenen Angaben Williams „non-futuristische“ Motivstücke, die nach großen, vergangenen Zeiten klingen und damit einen perfekten Kontrast zur innovativen Weltraumgeschichte schaffen. Besonderen Kultstatus hat dabei der „Imperial March“ – das Leitmotiv von Darth Vader – erreicht, das über die Jahre zuhauf zitiert und parodiert wurde.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top