Mein Konto
    Erster Trailer zu "The World Made Straight" mit "Gefährten"-Star Jeremy Irvine und "Falling Skies"-Mime Noah Wyle
    Von Robert Martin — 24.11.2014 um 10:12

    In "The World Made Straight" spielt Jeremy Irvine die Hauptrolle. Neben ihm sind u. a. auch Noah Wyle und Haley Joel Osment mit von der Partie. Nun folgt der erste intensive Trailer zum Drama um Gewalt und Familie.

    "The World Made Straight" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ron Rash aus dem Jahr 2006. Kino-Debütant David Burris schildert in dem Drama die Geschichte des Highschool-Abbrechers Travis, der in einer ländlichen Region in den US-Südstaaten aufgewachsen ist, deren Bewohner noch immer von der grausamen Vergangenheit des Bürgerkrieges heimgesucht werden.

    Der von Familienproblemen geplagte Travis wird von Jeremy Irvine ("Große Erwartungen") verkörpert. Ihm zur Seite stehen Noah Wyle ("Donnie Darko") und Minka Kelly ("The Butler"). Außerdem ist Kinderstar Haley Joel Osment ebenfalls in einer Nebenrolle als vollbärtiger Südstaatler zu sehen sein. Osment ("The Sixth Sense", "A.I. - Künstliche Intelligenz") wird demnächst auch als Sexualkundelehrer in der Komödie "Sex Ed" zu sehen sein.

    In den USA wird "The World Made Straight" bereits Anfang des Jahres 2015 in den Kinos anlaufen. Ein deutscher Starttermin ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top