Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dafür hat er einen 600-Kilo-Stamm geschleppt: "Game of Thrones"-Star ist erneut "Stärkster Wikinger der Welt"
    Von Christoph Petersen — 04.02.2015 um 12:50
    facebook Tweet

    Schauspieler Hafþór Júlíus Björnsson ist nicht nur als Gregor Clegane in der Serie "Game of Thrones" ein starker Kerl, sondern offenbar auch im echten Leben, was er nun beim Wettbewerb "Stärkster Wikinger der Welt" erneut unter Beweis gestellt hat.

    Nachdem der wiederkehrende Charakter Gregor Clegane in vorherigen Staffeln bereits von den Darstellern Conan Stevens und Ian Whyte verkörpert wurde, hat in der vierten und fünften Staffel von „Game of Thrones“ nun der Schauspieler Hafþór Júlíus Björnsson den Part des muskelbepackten Brutalos (Zitat: „Ich habe ihre Kinder getötet. Dann habe ich sie vergewaltigt. Dann habe ich ihren Kopf zertrümmert.“) übernommen. Dabei bringt der 2,06 Meter große Isländer die perfekten Voraussetzungen für die Rolle mit, schließlich hat er 2014 den Titel „Stärkster Mann Europas“ gewonnen.

    Aber damit nicht genug: Nun hat Björnsson stolz auf seinem Instagram-Account die folgenden Bilder veröffentlicht und dazu diese Nachricht an seine Fans geschrieben: „Die Legende des Isländers Orm Storulfsson besagt, dass er drei Stufen mit diesem MONSTER-BAUMSTAMM bestiegen hat, der mehr als 600 Kilogramm wiegt! Es waren 50 Normalsterbliche nötig, um den Stamm auf seinem Rücken zu platzieren! Nach der dritten Stufe brach sein Rücken unter dem enormen Druck und er war nie wieder derselbe! Heute, meine Freunde, habe ich Geschichte geschrieben!! Und außerdem zum zweiten Mal infolge den Titel des Weltstärksten Wikingers gewonnen, indem ich den MONSTERSTAMM fünf Stufen hochgeschleppt habe! Mein Rücken hat gehalten!! Damit bin ich auf dem richtigen Weg zu meinem ultimativen Ziel, den Titel Stärkster Mann der Welt zu gewinnen! NICHTS KANN MICH STOPPEN!! NICHTS KANN MICH BRECHEN!!





    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top