Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wie viele Opfer haben sie wirklich umgebracht: 13 der blutrünstigsten Serienkiller der Filmgeschichte!
    Von Woon-Mo Sung, Christoph Petersen — 18.03.2015 um 16:24

    Wo diese unheimlichen Gestalten hinlangen, fließt das Blut in Sturzbächen und die Schreie hilfloser Opfer verhallen in der finsteren Nacht. Doch wer hat die meisten Leben auf dem Gewissen?

    Vortex
    Platz 9
    Leatherface


    Zahl der Opfer: 31

    Hier schlägt er zu: „Texas Chainsaw Massacre 1 - 4“, zwei Michael-Bay-Reboot-Filme, „Texas Chainsaw 3D“

    Täterprofil: Geistig zurückgebliebener Abkömmling eines Kannibalen-Clans, der sich ganz in der Tradition von Ed Gein regelmäßig Masken aus der Haut seiner Opfer bastelt. Zu Hause ist Leatherface in den Redneck-Südstaaten der USA – wer dort auf dem Highway eine Panne hat, sollte also besser niemanden um Hilfe fragen, sondern schon mal prophylaktisch das Weite suchen. Wir wissen es zwar nicht sicher, aber das ständige Schwingen seiner Kettensäge könnte darauf hindeuten, dass er einen kleinen Penis hat.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top