Mein Konto
    Sie wären eh nur Schall und Rauch: 20 namenlose Filmhelden
    Von Julia Bork — 26.06.2015 um 09:00

    Ob knallharte Gangster oder einsame Cowboys – viele haben gute Gründe, lieber inkognito bleiben zu wollen. Aber diese 20 Kinohelden sind auch ohne Namen in die Filmgeschichte eingegangen.

    Uma Thurman in „Kill Bill Vol 1


    Vier Jahre lang lag sie im Koma, bis sie erwacht und einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen ihre ehemaligen Kameraden O-Ren Ishi (Lucy Liu), Vernita Green (Vivica A. Fox), Budd (Michael Madsen) und Elle Driver (Daryl Hannah) startet, die ihre Hochzeit damals in ein Blutbad verwandelten. Die perfekt ausgebildete Kämpferin (Uma Thurman) wird im ersten Teil von Quentin Tarantinos Rachedrama nur „Die Braut“ genannt. Zwar fällt ihr bürgerlicher Name in „Kill Bill Vol 1“ einmal, wird allerdings ausgepiept, so dass der Zuschauer erst in der Fortsetzung „Kill Bill Vol 2“ erfährt, dass die Braut in Wahrheit Beatrix Kiddo heißt.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top