Mein FILMSTARTS
    Kein Bock auf Happy Ends: 13 Filme, bei denen am Ende die Bösen gewinnen!
    Von Katharina Franke — 16.10.2015 um 09:30

    Es passiert viel zu selten, aber manchmal kann Hollywood auch mutig sein! Aber Achtung: Wenn ihr die Filme noch nicht gesehen habt, besteht logischerweise akute Spoiler-Gefahr!

    Star Wars

    Wer ist der Böse?

    Einige werden sich jetzt bestimmt wundern, was „Das Imperium schlägt zurück” in dieser Liste zu suchen hat - aber Darth Vader (David Prowse) hat sich seinen Platz absolut verdient!

    Wie gewinnt er?

    Wenn wir das Ende von „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“, also die ganze Story der Original-Trilogie betrachten, ist „Star Wars“ natürlich aus dem Rennen. Aber wenn man „Episode V“ für sich nimmt, steckt Luke Skywalker (Mark Hamill) im Finale eine herbe Niederlage gegen Darth Vader ein und Han Solo (Harrison Ford) wird von ihm sogar in Carbonit eingefroren.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top