Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Das brandneue Testament": Im neuen deutschen Trailer zur Komödie lebt Gott in Belgien und ist ein Arsch
    Von Tobias Mayer — 16.10.2015 um 18:44

    Manch gläubiger Zuschauer mag „Das brandneue Testament“ für respektlos halten. Wer nicht dieser Meinung ist, dürfte in der absurden Komödie einiges zu lachen haben: Gott lebt darin als Mensch in Belgien und ist fies – was seine Tochter wütend macht.

    Die Rebellion gegen Gott ist Thema vieler Geschichten unterschiedlicher Glaubens- und Kulturkreise. Auch in der Komödie „Das brandneue Testament“ geht es um den Aufstand gegen die überirdische Macht: Gott (Benoît Poelvoorde) lebt als Mensch in Belgien, hat Spaß daran, seiner Schöpfung mit Nervereien den Alltag zu versauen und deswegen auch bald Ärger mit Tochter Ea (Pili Groyne). Wieso ist der göttliche Papa so gemein? Die Kleine reagiert, wie andere vor ihr, mit Rebellion, nutzt dazu allerdings die Mittel des 21. Jahrhunderts: Sie knackt den Computer ihres Vaters und schickt an jeden Menschen auf der Welt eine SMS, in der dessen genaues Todesdatum steht…

    „Das brandneue Testament“ von Jaco van Dormael („Mr. Nobody“) startet am 3. Dezember 2015 in unseren Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top