Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Im Teaser-Trailer zu "Das brandneue Testament" verschickt Gottes Tochter per SMS die Todesdaten aller Menschen
    Von Tobias Mayer — 01.10.2015 um 16:05

    Bei diesem Leak wird selbst Snowden neidisch: In der Komödie „Das brandneue Testament“ lebt Gott (Benoît Poelvoorde) in Belgien, hat Ärger mit Tochter Ea (Pili Groyne) – und die rebelliert, indem sie die Todesdaten aller Menschen veröffentlicht.

    Weil Gott (Benoît Poelvoorde) in „Das brandneue Testament“ ein Mensch ist, der auf der Erde lebt, hat er auch menschliche Probleme. Seine Tochter Ea (Pili Groyne), die er mit seiner Frau (Yolande Moreau) hat, findet gar nicht gut, was ihr Vater so macht. Kriege und Naturkatastrophen? Muss doch nicht sein! Doch wo sich andere Sprösslinge wütend im Zimmer einschließen oder rumschreien, greift die Tochter Gottes zu anderen Methoden, ihre Wut auf Papa zu kanalisieren: Sie hackt sich in den Rechner des Vaters und schickt jedem Menschen eine SMS, in der dessen genaues Todesdatum steht…

    Inszeniert und mitgeschrieben wurde „Das brandneue Testament“ von Jaco Van Dormael, der schon für die Goldene Palme nominiert war („Am achten Tag“) und mit dem philosophischen Sci-Fi-Drama „Mr. Nobody“ Gedankenspiele anregte.

    Van Dormaels neue Komödie „Das brandneue Testament“ kommt am 3. Dezember 2015 in unsere Kinos.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top