Mein Konto
    Mord in Island: Komplette Miniserie "Lava" heute Abend auf Arte
    Von Markus Trutt — 14.01.2016 um 15:00

    In „Lava“ erschüttert ein rätselhafter Todesfall eine kleine isländische Halbinsel. Arte zeigt alle vier Teile der Krimiserie am Abend des heutigen 14. Januars 2016.

    ARTE France / Víðir Sigurðsson
    Als ein angesehener Banker auf einer isländischen Halbinsel tot aufgefunden wird, wird der abgebrühte Ermittler Helgi Runarsson (Björn Hlynur Haraldsson) aus der Hauptstadt Reykjavík an den Ort des Vorfalls geschickt, wo er den dortigen Polizisten um die unerfahrene Gréta (Heida Reed) unter die Arme greifen soll. Während letztere zunächst von einem Selbstmord ausgeht, deutet bald alles auf ein Verbrechen hin. Verdächtige sind schnell so einige gefunden. Doch noch bevor jemand zur Rechenschaft gezogen werden kann, verschwinden auch noch ein Vater und seine Tochter bei einem Ausflug zu einem örtlichen Lavafeld spurlos. Hängen die beiden Fälle vielleicht sogar zusammen?

    Mit „Lava“ will die isländische TV-Branche beweisen, dass man in Sachen stimmungsvolle Krimis vor unheilvollen malerischen Landschaften durchaus mit den benachbarten skandinavischen Genre-Platzhirschen mithalten kann. Arte bringt die Miniserie am heutigen 14. Januar 2016 nun auch ins deutsche Fernsehen. Dabei zeigt der Sender von 20.15 bis 23.15 Uhr alle vier Folgen hintereinander.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top