Mein Konto
    "Candice Renoir": Französischer Krimi-Quotenhit ab heute erstmals im deutschen Fernsehen
    Von Markus Trutt — 04.02.2016 um 13:40

    In Frankreich bereits ein absoluter Hit, ab heute zum ersten Mal auch im deutschen Fernsehen: ZDFneo nimmt die etwas andere Krimiserie „Candice Renoir“ ins Programm.

    Fabien MALOT / FTV
    Zehn Jahre lang hat die Polizistin Candice Renoir (Cécile Bois) ihrem Mann zu Liebe die eigene Karriere ruhen lassen, um mit ihm in Singapur zu leben. Doch als sie erfährt, dass er sie schon länger betrügt, beschließt sie, mitsamt den Kindern nach Südfrankreich und in ihren alten Job zurückzukehren. Während sie es dort direkt mit einem besonders kniffligen Mordfall zu tun bekommt, muss sie vor allem auch gegen die unerwarteten Sticheleien ihrer zynischen Kollegen ankämpfen. Aber auch außerhalb der Arbeitszeit wird sie dank ihrer neuen Rolle als alleinerziehender Mutter enorm gefordert.

    In ihrem Heimatland Frankreich war die erste achtteilige Staffel von „Candice Renoir“ schon im Frühjahr 2013 zu sehen. Das leichtfüßige Krimi-Format erwies sich dabei schnell als beachtlicher Quotenerfolg. Mittlerweile liefen bereits drei Staffeln mit insgesamt 28 Folgen im französischen Fernsehen. Eine vierte soll noch 2016 folgen.

    Während auf Sat.1 das vergleichbare französische Erfolgsformat „Profiling Paris“ am heutigen 4. Februar 2016 auch hierzulande bereits in die fünfte Staffel geht, gibt Kommissarin Candice Renoir heute erst ihren hiesigen TV-Einstand auf ZDFneo. Immer donnerstags ab 20.15 Uhr ermittelt die toughe Polizistin dort in Doppelfolgen. Am 26. Februar 2016 erscheint die komplette erste „Candice Renoir“-Staffel außerdem auf DVD.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top