Mein Konto
    Carrie in Berlin: 5. Staffel der Thrillerserie "Homeland" ab heute bei Sat.1
    Von Markus Trutt — 03.04.2016 um 14:30

    Nachdem die vierte „Homeland“-Staffel hierzulande mit wenig Erfolg auf Kabel eins ausgestrahlt wurde, kehrt die Serie für die Free-TV-Premiere der fünften, größtenteils in Deutschland entstandenen Season auf Sat.1 zurück.

    Showtime Networks Inc.
    Die labile Carrie Mathison (Claire Danes) hat mittlerweile der CIA den Rücken gekehrt und sich mit ihrer Tochter nach Deutschland zurückgezogen. Dort arbeitet sie als Sicherheitschefin für den Geschäftsmann Otto Düring (Sebastian Koch). Doch dauert es nicht lang, bis sie auch bei ihrer neuen Tätigkeit von den Gefahren des globalen Terrorismus eingeholt wird und ihre früheren Kollegen Saul (Mandy Patinkin) und Dar Adal (F. Murray Abraham) mit ihr in Kontakt treten.

    Während es international für einigen Wirbel sorgte, dass arabische Graffitikünstler kritische Botschaften in die fünfte „Homeland“-Staffel geschmuggelt haben, wurde hierzulande vor allem intensiv darüber berichtet, dass die bislang jüngsten Folgen der erfolgreichen Thrillerserie über den Kampf gegen den Terrorismus größtenteils in Berlin gedreht wurden und auch in und um die deutsche Hauptstadt spielen. Dies ging auch mit tatkräftiger deutscher Schauspielunterstützung in Form von Sebastian Koch, Alexander Fehling und Nina Hoss einher. Für die bereits angekündigte sechste Staffel wird es aber wieder verstärkt zurück in die USA gehen. Schauplatz soll dann vor allem New York City sein.

    Wie sich Carrie dagegen in Berlin mit Terroristen und einem Abhörskandal herumschlägt, können hiesige Fernsehzuschauer nun erstmals auch im hiesigen Free-TV verfolgen. Sat.1 nimmt die zwölf Episoden der fünften „Homeland“-Staffel ab dem heutigen 3. April 2016 ins Programm. Immer sonntags ab 23.05 Uhr strahlt der Sender zwei neue Folgen am Stück aus.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top