Mein Konto
    "Die Nanny": Oma-Yetta-Darstellerin Ann Morgan Guilbert ist tot
    Von Annemarie Havran — 16.06.2016 um 15:58

    Sie spielte die rüstige Oma der Nanny Fran in der Sitcom „Die Nanny“ und mauserte sich zu einem großen Fan-Liebling. Nun ist Ann Morgan Guilbert im Alter von 87 Jahren gestorben.

    CBS
    Wie US-Magazine übereinstimmend berichten, ist die Schauspielerin Ann Morgan Guilbert am 14. Juni 2016 in Los Angeles gestorben. Gegenüber der Presse bestätigte eine ihrer Töchter den Tod Guilberts. Bekanntheit in Deutschland erlangte die Schauspielerin vor allem durch ihre Darstellung der schrulligen Oma Yetta Rosenberg in der Serie „Die Nanny“ mit Fran Drescher, die von 1993 bis 1999 produziert wurde.

    In der in den USA sehr beliebten „Dick Van Dyke Show“ spielte Guibert in den den 1960er Jahren die Millie und war unter anderem auch noch in den TV-Produktionen „The New Andy Griffith Show“ und „The Fellini Boys“ zu sehen. Neben ihrer Arbeit fürs Fernsehen und Kino stand Ann Morgan Guilbert auch regelmäßig auf der Theaterbühne und hatte u. a. Rollen in „Warten auf Godot“ und „The Matchmaker“ sowie die eigene Bühnenshow „An Evening with Ann Guilbert“.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top