Mein Konto
    Zum Entdecken: 50 vergessene Filme der 90er Jahre
    Von Carsten Baumgardt, Andreas Staben, David Herger — 22.07.2016 um 09:05

    Warum diese 50 Filme in unserer Liste im Laufe der Jahrzehnte im kollektiven Gedächtnis der Filmfans untergegangen sind, hat verschiedene Gründe. Eines haben die Werke aber gemein: Es lohnt sich immer noch, sie heute zu entdecken!

    Geronimo
    (Walter Hill, USA 1993)


    Die 90er hatten mit Kevin Costners „Der mit dem Wolf tanzt“ und Clint Eastwoods „Erbarmungslos“ bereits zwei große Westernhits gesehen, da legte Regisseur Walter Hill („Nur 48 Stunden“) nach und widmete sich in „Geronimo“ der Zwangsumsiedlung der Indianer in Reservate. Der Kavallerieleutnant Charles Gatewood (Jason Patric) und Chefscout Al Sieber (Robert Duvall) haben den Auftrag, den flüchtigen Apachenkrieger Geronimo (Wes Studi) einzufangen: Ein aufgeklärter und einfühlsamer Film, in dem es ebenso um die Armee wie um die Indianer geht. Dazu zeigt der junge Matt Damon in einer frühen Rolle sein Talent.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Nichts für Kinder: Die 25 besten Animationsserien für Erwachsene
    • 77 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 80ern aufgewachsen seid
    • Besser als jeder zweite Hollywood-Blockbuster: 25 Kurzfilm-Meilensteine (zum Anschauen bei uns)
    • 50 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 90ern aufgewachsen seid
    • Nostalgie pur: Die 25 legendärsten Intros von Animes aus unserer Kindheit
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top