Mein Konto
    Emilia Clarke, Natalie Portman, Brad Pitt… diese 15 Stars haben sich in Nacktszenen doubeln lassen
    Von Andreas Staben — 01.08.2016 um 09:00

    Ihr glaubt, ihr habt im Fernsehen oder im Kino die makellosen Beine oder gar den wohlgeformten Hintern eines Hollywoodstars gesehen? Ihr täuscht euch öfter als ihr glaubt…

    Mrs. Robinson zeigt Bein: Anne Bancroft in "Die Reifeprüfung".


    Anne Bancroft
    auf dem Poster von „Die Reifeprüfung


    Die Szene ist weltberühmt. Der nervös lachende Benjamin alias Dustin Hoffman fragt Anne Bancroft mit Blick auf ihre wohlgeformten Beine: „Mrs. Robinson, Sie versuchen doch jetzt, mich zu verführen. Nicht wahr?“ - und die Quintessenz dieses Moments ist in dem ebenso berühmten Plakatmotiv perfekt eingefangen worden.

    Ein Poster zu "Die Reifeprüfung": Mrs. Robinsons Bein wurde gedoubelt...

    Allerdings ist das auf dem Poster gar nicht Anne Bancrofts Bein, sondern es gehört dem späteren „Dallas“-Star Linda Gray. Die damals noch unbekannte Sue Ellen-Darstellerin erinnerte sich Jahre später in einer Fernsehshow: „Anne war bei den Aufnahmen damals gar nicht vor Ort, glaube ich. Mir wurden 25 Dollar dafür bezahlt. Für ein Bein ist das gar nicht schlecht…“

    Linda Gray als Sue Ellen in der Kult-Soap "Dallas".

    Im Trailer könnt ihr dagegen Anne Bancrofts echte Beine sehen…



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • 50 männliche Hollywood-Stars, die in Filmen komplett blank zogen
    • 175 weibliche Stars, die alle Hüllen fallen ließen
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top