Mein Konto
    Die 25 besten Original-Filmmusiken aller Zeiten
    Von David Herger — 04.11.2016 um 17:00

    FILMSTARTS präsentiert euch die 25 besten Filmmusik-Scores aller Zeiten! Euer Favorit war nicht dabei? Nicht verzagen: Die Erweiterung zur Top 50 wird folgen...


    Platz 17:
    „Vom Winde verweht“ von Max Steiner

    Max Steiner war einer der ersten Filmkomponisten überhaupt und erntete dafür den rühmlichen Titel „Vater der Filmmusik“. Mit seinen Orchester-Scores zu Klassikern wie „King Kong und die weiße Frau“, „Casablanca“ oder „Der schwarze Falke“ schrieb der österreichisch-amerikanische Komponist Film(-Musik-)Geschichte! Sein Opus Magnum aber schuf Steiner mit seiner oscarnominierten Musik für „Vom Winde verweht“. Insgesamt arbeitete Steiner mit fünf Orchestern ganze zwölf Wochen an der Fertigstellung der Filmmusik, die längste Zeit, die er in seiner Karriere je für einen Film aufwendete. Was lange währt, wird gut: Steiners schwelgerischer, ausladend-opulenter Score hat die Zeit überdauert und ist auch heute noch genauso ergreifend wie vor bald 80 Jahren!

    Anspieltipp: „Tara‘s Theme“

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • #WTF: Hat John Williams die Musik von "Der weiße Hai" und "Star Wars" in Wahrheit nur geklaut?
    • "Der Herr der Ringe"-Trilogie: Wiederaufführung in Deutschland mit Live-Orchester
    • Der Meister kehrt wirklich zurück: John Williams beginnt bald mit der Arbeit an "Star Wars 8"
    • "Der Herr der Ringe"-Filmmusik zum besten Soundtrack aller Zeiten gewählt
    • Die 15 besten Scores von Filmkomponist Hans Zimmer
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top