Mein Konto
    75 absolut sehenswerte Filmszenen, die der Schere zum Opfer gefallen sind
    Von Tobias Tißen, Matthias Kaumanns — 20.03.2017 um 16:07

    Bei der Produktion eines Films wird meist deutlich mehr Material gedreht, als im Endeffekt genutzt wird. Wir präsentieren euch 75 Szenen, die es nicht in die finale Kinoversion geschafft haben, aber dennoch unbedingt einen Blick wert sind!



    Suicide Squad“ (2016)

    Regie: David Ayer


    FILMSTARTS meint: Darüber, dass Harley Quinn (Margot Robbie) und der Joker (Jared Leto) das Beste an der Comic-Verfilmung sind, sind sich die meisten einig. Daher ist es gut, dass der „Extended Cut“ noch weitere Szenen des Psychopathen-Pärchens bereithält – und umso schlechter, dass sie überhaupt erst herausgeschnitten wurden. Selbst Regisseur David Ayer sagte im Nachhinein, dass er es bereut, nicht den Joker zum Oberbösewicht seines Films gemacht zu haben.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Cyclops bekommt sein Visier: Exklusive Deleted Scene aus "X-Men: Apocalypse"
    • "Batman V Superman: Dawn Of Justice": Erste Deleted-Scene gibt neuen Hinweis auf Superbösewicht Darkseid (Achtung, SPOILER!)
    • Zur Veröffentlichung von Marvels Phase-2-Box: Neue Deleted-Scenes aus "Guardians Of The Galaxy" und "Avengers 2" + Gag-Reel zu "Ant-Man"
    • Sein Kind zur Arbeit mitnehmen? Keine gute Idee in dieser Deleted-Scene zu Pixars "Alles steht Kopf"
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top