Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    James Franco macht den schlechtesten Film aller Zeiten: Trailer zu "The Disaster Artist"
    Von Björn Becher — 12.09.2017 um 16:25
    facebook Tweet

    Im ersten langen Trailer zu „The Disaster Artist“ spielt James Franco Tommy Wiseau, den Urheber des „schlechtesten Films aller Zeiten“: „The Room“.

    Tommy Wiseau (James Franco) träumt davon, ein großer Schauspieler zu werden. Doch mit seiner eigenwilligen Optik und seinem schwer verständlichen Akzent will es ihm nicht gelingen, Rollen an Land zu ziehen. Eines Tages trifft er Greg Sestero (Dave Franco), der ebenfalls in Hollywood durchstarten will. Aus den Leidensgenossen werden Freunde, die irgendwann auf die Idee kommen, einfach gemeinsam einen eigenen Film zu machen. Wiseau schwingt sich zum Autor, Regisseur und Hauptdarsteller von „The Room“ auf, doch dabei wird er immer größenwahnsinniger. Zeitgleich leidet die Beziehung der Freunde, weil Wiseau Sestero selbst die kleinsten privaten und beruflichen Erfolge neidet...

    Mit „The Disaster Artist“ begibt sich James Franco in die Haut von Tommy Wiseau. Multitalent Franco schrieb und inszenierte die Komödie selbst und blieb dabei angeblich am Set immer „in character“, verteilte Anweisungen also so, als wäre er Wiseau. Während bei „The Room“ das Ergebnis der für viele „schlechteste Film aller Zeiten“ war, sieht es bei „The Disaster Artist“ ganz anders aus. Nach der Premiere auf dem South By Southwest Film Festival waren die Kritiker begeistert. Einige Brancheninsider rechnen Regisseur und Hauptdarsteller James Franco sowie seinem Film bereits Oscarchancen aus. 

    Der erste Teaser zu James Francos "The Disaster Artist"

    Mit unter anderem Seth Rogen, Zac Efron, Alison Brie, Sharon Stone, Josh Hutcherson, Christopher Mintz-Plasse, Kate Upton und unter anderem Cameo-Auftritten von Judd Apatow, Kristen Bell, Bryan Cranston und Zach Braff ist „The Disaster Artist“ hochkarätig besetzt. In den USA startet er passend zur Award-Saison am 1. Dezember 2017. Einen deutschen Termin gibt es noch nicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top