Mein Konto
    "Young Sheldon": ProSieben gibt Start des "Big Bang Theory"-Spin-offs bekannt
    Von Jennifer Ullrich — 16.10.2017 um 16:27

    Wann läuft der „Big Bang Theory“-Ableger „Young Sheldon“ endlich im deutschen Fernsehen? Zu dieser für Fans brennenden Frage äußerte sich nun ProSieben – wenn auch nicht konkret.

    CBS

    Young Sheldon“, die neue Comedy-Serie von Chuck Lorre, schürt hohe Erwartungen – schließlich geht es um die Kindheit von Sheldon Cooper aus „The Big Bang Theory“ und damit um eine der beliebtesten TV-Figuren überhaupt. Einen Vorgeschmack lieferte bereits die Pilotfolge, die in der englischen Originalfassung über Amazon, iTunes und diverse weitere Anbieter bezogen werden kann. Die deutsche Premiere der ersten Staffel war bisher frühestens für Ende 2017 realistisch, nun kündigte ProSieben die Serie via Twitter vage für Anfang 2018 an und forderte die Fans auf, schon einmal den Terminkalender zu zücken (was aber ohne konkretes Datum sinnlos ist).

    In den USA startet die Serie bei CBS regulär am 2. November diesen Jahres. Schon der Ende September ausgestrahlte Pilot bekam äußerst positive Schlagzeilen: Dank hervorragenden Quoten sowie hohen Ratings wurde die erste Staffel direkt nach Veröffentlichung der Auftaktepisode von ursprünglich 13 auf 22 Folgen aufgestockt. Damit steht das „The Big Bang Theory“-Spin-off unter einem guten Stern, wobei eine mögliche zweite Staffel zumindest zum jetzigen Zeitpunkt (noch) nicht in trockenen Tüchern ist.

    Unseren ersten Eindruck von „Young Sheldon“ mit Iain Armitage in der Hauptrolle könnt ihr hier nachlesen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top