Mein FILMSTARTS
    Zum Start von "Mord im Orient-Express": 13 verzwickte Kinomorde und ihre spektakulären Auflösungen
    Von Christian Fußy, Robert Laubenthal — 08.11.2017 um 21:00

    Der Mörder ist immer der Gärtner, heißt es. Aber nicht alle Krimiautoren machen es sich und dem Publikum so einfach.Wir präsentieren euch einige der cleversten Mordauflösungen der Filmgeschichte.

    Universal Pictures
    „Hot Fuzz“

    Edgar Wright, GB 2007

    Der Fall:

    Polizei-Sergeant Nicholas Angel (Simon Pegg) wird in das verschlafene Nest Sandford versetzt. In dem Provinzkaff führt Polizeichef Frank Butterman (Jim Broadbent) ein lockeres Regiment. Als mehrere Einwohner durch hanebüchene Unfälle ums Leben kommen, läuten bei Supercop Angel die Alarmglocken. Doch außer ihm scheint niemand an ein Verbrechen zu glauben. Mit Kollege Danny (Nick Frost) ermittelt er auf eigene Faust…

    Die Auflösung:

    Edgar Wrights Buddy-Cop-Komödie überrascht mit einem absolut perfiden Twist: Der Gemeinderat von Sandford ist in Wahrheit eine faschistische Schattengesellschaft, die alle Vorgänge in der Ortschaft überwacht und jeden um die Ecke bringt, der die gemütliche Dorfromantik stört. Selbst Polizei und Kirche sind Teil der Verschwörung…

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Der neue Trailer zu "Star Wars 8: Die letzten Jedi"
    • "Mord im Orient-Express": Neuer deutscher Trailer zur Agatha-Christie-Verfilmung macht ordentlich Dampf
    • Klare Ansage: "Fluch der Karibik" geht nur mit Johnny Depp weiter
    • "American Crime Story": Luxuriöses erstes Bild von Penélope Cruz als Donatella Versace
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top