Mein Konto
    "Inside": Im neuen Trailer zum Horror-Remake fürchtet Rachel Nichols um ihr ungeborenes Baby
    Von Jennifer Ullrich — 13.12.2017 um 11:30

    Der französische Horror-Hit „Inside“ aus dem Jahre 2007 hat ein Remake spendiert bekommen, bei dem Miguel Ángel Vivas Regie führte. Nun wurde ein neuer schauriger Trailer zum Film veröffentlicht.

    Die hochschwangere und depressive junge Witwe Sarah (Rachel Nichols) versucht, nach einem Autounfall, bei dem ihr Ehemann ums Leben kam und der sie außerdem teilweise ihr Gehör kostete, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ausgerechnet zu Weihnachten erhält sie jedoch mysteriösen Besuch von einer Frau (Laura Harring), die ein grausames Ziel verfolgt: Die Unbekannte will Sarah ihr ungeborenes Kind buchstäblich aus dem Leib reißen. Doch die Wut einer Mutter, die ihr Baby beschützt, ist nicht zu unterschätzen...

    Inside“ ist die blutige Neuauflage des französischen Horror-Schockers „A l'Intérieur“, mit dem das Regie-Duo Julien Maury/Alexandre Bustillo 2007 in Genre-Kreisen mächtig Aufsehen erregte – inszeniert wurde das Remake von Miguel Ángel Vivas („Kidnapped“). Das Original hat es übrigens auf einen Top 10 Platz in unserer Liste der 25 ekligsten Filme aller Zeiten geschafft.

    Die 25 ekligsten Filme aller Zeiten

    Am 12. Januar 2018 erscheint „Inside“ in den USA als Video-On-Demand, über einen deutschen Release ist aktuell noch nichts bekannt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top