Mein Konto
    Zum Start von "Pitch Perfect 3": Die spektakulärsten Musicalnummern aus Filmen
    Von Christian Fußy — 21.12.2017 um 07:00

    Die Barden Bellas um Beca (Anna Kendrick) & Co. aus „Pitch Perfect“ sind zurück im Kino! Das haben wir zum Anlass genommen, nach Musicalgeniestreichen zu suchen und präsentieren euch zehn ganz außergewöhnliche Stücke.


    „Every Sperm Is Sacred“ aus „Der Sinn des Lebens“

    Jahr: 1983

    Regisseur: Terry Jones

    Gesang: Terry Jones, Michael Palin

    Das schier gigantische Ausmaß dieser Shownummer aus „Der Sinn des Lebens“ verwandelt einen ohnehin schon herrlich abwegigen Sketch in ein kleines groteskes Meisterwerk. Michael Palin erklärt seinen Kindern mittels Gesang, dass er als gläubiger Katholik keinen einzigen Tropfen seines wertvollen Erbguts verschwenden darf, weil Gott sonst ziemlich stinkig werden könnte.

    Daraufhin platzen aus jeder Ecke seiner Wohnung, aus den Regalen und sogar aus der Sockenschublade weitere Kinder hervor, die in den nicht gerade jugendfreien Refrain einstimmen. Weil die ganze Nachbarschaft katholisch ist und daher ebenso altmodische Ansichten gegenüber Verhütung und sexueller Freiheit hat, ist die Geburtenrate auch dort astronomisch, alles ist bevölkert von schwangeren Frauen. Von da an wird der Sketch immer absurder, das Finale ist für einen einzigen bescheuerten Gag derart aufwändig produziert und Over-The-Top wie es nur Monty Python kann.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Zum Kinostart von "Pitch Perfect 3": Diese Filmstars haben uns mit ihrem Gesangstalent umgehauen
    • Neuer Trailer zu "Pitch Perfect 3": Anna Kendrick und die Bellas auf großer Abschiedstour
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top