Mein Konto
    Die SchleFaZ-Macher synchronisieren alte Pornos neu: Trailerpremiere zu "Auf der Suche nach dem Ultra-Sex"
    Von Woon-Mo Sung — 24.02.2018 um 09:00

    Alte Pornofilme sind schlüpfrig, aber auch oft unfreiwillig komisch – und genau daraus schlägt „Auf der Suche nach dem Ultra-Sex“ mit den Stimmen von Oliver Kalkofe und Peter Rütten richtig Kapital! Wir präsentieren euch die deutsche Trailerpremiere:

    Die Erde wurde von einem heimtückischen Sex-Virus befallen, seitdem die Sex-Matrix des Universums verschwunden ist. Das hat zur Folge, dass sich die gesamte Menschheit einer schier endlosen Orgie hingibt, bei der es wirklich in jeder Ecke des Planeten getrieben wird wie bei den Karnickeln. Ein paar Astronauten sind die letzte Hoffnung auf Erlösung von der ungebremsten Libido und dazu müssen sie das „Ultra-Sex“ wiederfinden. Ihre Mission verlangt ihnen ihre ganze Manneskraft ab, ist gefährlich…und geil.

    Allein der Titel „Auf der Suche nach dem Ultra-Sex“ klingt schon abenteuerlich und so wie es den Anschein hat, steht das Filmprojekt dahinter dem in Nichts nach: Das Werk der Regisseure Nicolas Charlet und Bruno Lavaine ist nämlich ein Zusammenschnitt von mehreren Filmen, die dafür neu synchronisiert wurden. Unter denen finden sich auch jede Menge Erotikfilme der 70er und 80er Jahre. Für die deutsche Sprachfassung haben sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten in die Aufnahmekabine gestellt, die zusammen auch „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ (kurz „SchleFaZ“) bei Tele 5 präsentieren.

    „Auf der Suche nach dem Ultra-Sex“ wird ab dem 29. März 2018 auf DVD und VoD hierzulande erscheinen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top