Mein Konto
    Fans hielten die Zeitreise-Serie am Leben: "Timeless" neu bei Netflix
    Von Tim Seiffert — 01.05.2018 um 09:35

    Eigentlich wurde die Serie schon abgesetzt, dann kam dank Fanprotesten doch noch eine zweite Staffel. Die Zeitreise-Serie „Timeless“ vom „Supernatural“-Schöpfer Eric Kripke gibt es nun auch hierzulande bei Netflix.

    NBC

    Nach dem Diebstahl einer Zeitmaschine steht nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Gegenwart auf der Kippe. Der Verbrecher Garcia Flynn (Goran Visnjic) will die Geschichte der USA ändern und dadurch die Welt, wie wir sie kennen, für immer zerstören. Die Regierung erkennt bald, dass es nur eine Möglichkeit gibt, den Wahnsinnigen aufzuhalten: Sie müssen ihm in die Vergangenheit folgen. Ein Team von Spezialisten, bestehend aus dem Wissenschaftler Rufus (Malcolm Barrett), dem Soldaten Wyatt Logan (Matt Lanter) und der Geschichtsprofessorin Lucy Preston (Abigail Spencer), wird mithilfe des Prototyps der Zeitmaschine ausgesendet, um Garcia und seine finsteren Pläne zu stoppen. Was sie dabei jedoch nicht beachten: Auch ihre eigenen Handlungen in der Vergangenheit können die Zukunft maßgeblich beeinflussen...

    Erst abgesetzt, dann doch verlängert

    Die Zeitreisen-Serie „Timeless“ stammt vom „Supernatural“-Schöpfer Eric Kripke und Shawn Ryan („S.W.A.T.“, „The Shield – Gesetz der Gewalt“) und wurde ursprünglich vom US-Sender NBC produziert und ausgestrahlt. Trotz solider Zuschauerzahlen wurde die Serie zunächst nach nur einer Staffel abgesetzt, doch sorgten massive Fanproteste in sozialen Netzwerken dafür, dass sich der Sender doch noch überraschend umentschied und eine zweite Staffel in Auftrag gab.

    Ab sofort kann „Timeless“ hierzulande auf Deutsch online verfolgt werden. Alle 16 Folgen der ersten Staffel sind nun bei Netflix verfügbar. Auf DVD sind sie zudem bereits seit einigen Wochen erhältlich. 

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top