Mein Konto
    Rami Malek ist Freddie Mercury: Der erste Trailer zum Queen-Biopic "Bohemian Rhapsody"!
    Von Christian Fußy — 15.05.2018 um 16:30

    Rami Malek, Gwilym Lee, Ben Hardy und Joseph Mazzello spielen im Biopic „Bohemian Rhapsody“ die legendäre britische Rockband Queen. Neben der Musik wird vor allem das Leben und Wirken von Frontmann Freddie Mercury im Vordergrund der Handlung stehen.

    In „Bohemian Rhapsody“ von Regisseur Dexter Fletcher („Eddie The Eagle“) und Drehbuchautor Anthony McCarten („Die dunkelste Stunde“) schlüpft „Mr. Robot“-Star Rami Malek in die überlebensgroße Rolle der britischen Rockikone Farrokh Bulsara, besser bekannt als Freddie Mercury. Zusammen mit seiner aus den Ausnahmemusikern Brian May (Gwilym Lee), John Deacon (Joseph Mazzello) und Roger Taylor (Ben Hardy) bestehenden Band Queen eroberte Mercury in den 70er und 80er Jahren die Welt im Sturm und ging als einer der größten Entertainer des Planeten in die Geschichte ein, verstarb aber 1991 mit nur 45 Jahren, nachdem er an AIDS erkrankt war.  Ein Highlight seiner Karriere und wohl auch des Filmes ist der Auftritt der Band beim Live Aid Festival 1985, das auch heute noch als das beste Rockkonzert aller Zeiten gilt. Dort traten neben Queen auch Musik-Stars wie Paul McCartney, Bob Dylan und David Bowie auf.

    Zusätzlich zum Trailer (den ihr euch hier im englischen Originalton anschauen könnt), in dem Malek und Band rockend und mit wallenden Mähnen zu sehen sind, gibt es auch ein erstes Poster zum Film, auf dem ein halber Freddie mit seinem ikonischen Look aus Schnurrbart und Sonnenbrille abgebildet ist.

    „Bohemian Rhapsody“ wird am 1. November 2018 in Deutschland erscheinen.

    Bohemian Rhapsody : Kinoposter

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top