Mein Konto
    "Klassentreffen 1.0": Erster Trailer zur neuen Komödie von und mit Til Schweiger
    Von Tobias Tißen — 15.05.2018 um 19:30

    „Klassentreffen 1.0“ ist der erste Teil aus Til Schweigers geplanter „Klassentreffen“-Trilogie. Darin treffen sich – wie der Titel schon unschwer vermuten lässt – drei alte Schulfreunde nach langer Zeit wieder. Sehr hier den ersten Trailer:

    30 Jahre ist es her, dass Nils (Samuel Finzi), Andreas (Milan Peschel) und Thomas (Til Schweiger) gemeinsam ihr Abitur gemacht haben. Mit fast 50 werden sie nun zum Klassentreffen eingeladen – doch bevor es zum großen Schwanzvergleich kommt, wer wie reich und erfolgreich geworden ist, müssen sich alle drei mit ihren privaten Problemen herumschlagen. So kriegt sich Nils ständig mit seinen pubertierenden Kindern Sarah (Bianca Nawrath) und Oliver (Alessandro Schuster) sowie seiner Frau Jette (Katharina Schüttler) in die Haare, Andreas leidet noch immer unter der Trennung von seiner Jugendliebe Tanja (Jeanette Hain) und Thomas hat am Datum des Klassentreffens seine Tochter Lilli (Lilli Schweiger) am Hals…

    Til Schweigers "Klassentreffen"-Trilogie

    Til Schweiger ist schwer beschäftigt: Für das US-Remake seiner Erfolgskomödie „Honig im Kopf“ mit Nick Nolte und Matt Dillon sitzt er selbst auf dem Regie-Stuhl, übernimmt zudem eine der Hauptrollen. Außerdem wurde im Sommer 2017 bekannt, dass sein nächster Film „Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken“ kein Einzelstück, sondern gleich eine ganze Trilogie werden soll. Am 20. September 2018 erscheint dieser erste Teil nun, die Startdaten von „Klassentreffen 2“ und „Klassentreffen 3“ wurden auf den 3. Oktober 2019 bzw. den 24. September 2020 festgesetzt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top