Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nur Economy-Class ist noch gruseliger: Trailer zum Flugzeug-Horror "Flight 666" von den "Sharknado"-Machern
    Von Alexander Friedrich — 20.05.2018 um 09:00
    facebook Tweet

    Maden im Bordmenü, Insassen, die zu Zombies werden und ein böses Unwetter: Den Passagieren in „Flight 666” wird von ihrer Airline jede Menge zugemutet. Fans von B-Movie-Horror steigen trotzdem gerne im Flieger der Trash-Schmiede Asylum ein!

    Mal Hand aufs Herz: Keine Airline der Welt wird doch einen ihrer Flüge mit der Nummer 666 versehen. Tatsächlich hat man das aber nicht nur bereits für die Rockband Iron Maiden anlässlich ihrer gleichnamigen Welttournee gemacht – auch die Trash-Experten von Asylum lassen ihren ganz eigenen Flug 666 in die Lüfte los. Und es dauert auch nicht lange, da müssen die Passagiere im Horrorfilm „Flight 666“ eine Tortur nach der anderen durchleben. „Hier stimmt etwas ganz und gar nicht“, sagt einer der Insassen. Wie Recht er hat: Maden und Würmer in der Bordmahlzeit? Das geht eindeutig zu weit. Außerdem machen noch Zombies das Flugzeug unsicher und die Piloten verlieren durch ein Unwetter die Kontrolle über die Maschine...

    Operation Dünkirchen”, „Geo-Disaster” und natürlich die erfolgreichen „Sharknado“-Filme, die bald ihr großes Finale bekommen: Fleißig ist die Trash-Produktionsfirma Asylum allemal. In den USA erscheint ihr neuer Film „Flight 666“ Ende Mai 2018 für die Heimkinos. Ob der verfluchte Flieger mit dem sichtbar überforderten Bordpersonal auch in die deutschen Lufträume abheben darf, steht noch aus.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top