Mein Konto
    "Midnight Sun": Bestialische Mordserie und endlose Tage im düsteren ZDF-Krimi-Event
    Von Tim Seiffert — 27.05.2018 um 17:00

    Im ZDF lassen endlose Tage und eine brutale Mordserie den schwedischen Norden für zwei Ermittler zum Albtraum werden. Ist die neue Serie von Måns Mårlind und Björn Stein aber auch was für die Fans ihrer vorherigen Erfolgs-Serie „Die Brücke“?

    Atlantique Productions/SVT/Nice Drama/Canal+/Ulrika Malm

    Der Norden Schwedens während der Mitternachtssonne: Für die Dauer von ein bis zwei Monaten geht die Sonne nicht mehr vollständig unter und es herrschen 24 Stunden Tageslicht. Ausgerechnet in dieser Zeit versetzt ein bestialischer Mord die Menschen in Kiruna in Angst und Schrecken. Ein Franzose ist auf äußerst grausame Art und Weise umgebracht worden. Aufgrund der Brisanz des Falls wird die französische Kommissarin Kahina Zadi (Leïla Bekhti) nach Schweden geschickt, um die örtlichen Beamten bei den Ermittlungen zu unterstützen. Gemeinsam mit dem Polizisten Anders Harnesk (Gustaf Hammarsten), der zu der indigenen Volksgruppe der Samen gehört, beginnt sie mit der Tätersuche. Doch mit der Zeit tauchen immer mehr schrecklich zugerichtete Leichen auf, die sich in der Grausamkeit ihres Todes gegenseitig zu übertreffen scheinen. Für Kahina und Anders beginnt unter dem stetigen Schein der Sonne ein Höllentrip...

    Fiebrige Mördersuche der "Die Brücke"-Macher

    Auf dem Regiestuhl von „Midnight Sun“ saßen Måns Mårlind und Björn Stein, die sich schon mit ihrer Krimi-Serie „Die Brücke - Transit in den Tod“ einige Lorbeeren verdient haben. War bereits ihr vorheriger Krimi-Hit recht rau und schonungslos inszeniert, scheint die französisch-schwedische Koproduktion nochmal eine Schippe draufzulegen und am hellichten Tag ganz schön düstere Töne anzustimmen. Für Fans etwas abgründigerer Krimi-Kost dürfte daher auch „Midnight Sun“ auf jeden Fall einen Blick Wert sein.

    Ausstrahlung im ZDF

    Die Krimi-Thriller-Serie kommt nun auch nach Deutschland. Im Gegensatz zur ursprünglichen Version wird „Midnight Sun“ hierzulande jedoch nicht in acht 50-minütigen Episoden ausgestrahlt, sondern in vier Folgen zu je 100 Minuten. Im ZDF geht es am heutigen 27. Mai 2018 ab 22.00 Uhr los, wenn die erste XXL-Episode gezeigt wird. Der Rest der Staffel folgt dann am 3., 10. und 11. Juni jeweils zur gleichen Zeit. Schon jetzt können übrigens alle Folgen auf Deutsch und im Original über die ZDF-Mediathek abgerufen werden. Am 12. Juni erscheint die komplette Staffel dann zudem fürs Heimkino.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top