Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix, Amazon und Co. im Vergleich: Welcher Streaming-Dienst ist der richtige für euch?
    Von Tobias Tißen, Christian Fußy — 29.06.2018 um 21:00
    facebook Tweet

    Neben den Marktführern Netflix und Amazon gibt es noch einige weitere Streaming-Anbieter, die sich in Preis, Angebot und Zielgruppe mal mehr, mal weniger unterscheiden. Wir stellen sie vor und sagen euch, welche Plattform ideal für euch ist.

    Maxdome

    Videobuster

    Preis: Videobuster ist wie einst auch Netflix auf den Verleih von Blu-rays und DVDs per Post spezialisiert. Allerdings gibt es auch ein Kauf- und Leihmodell. Die Preise liegen hier in der Regel bei 3 Euro bis 5 Euro (leihen) und 10 Euro bis 15 Euro (kaufen). 

    Angebot: Um gegen die Konkurrenz halbwegs bestehen zu können, hat Videobuster die VoD-Bibliothek in den vergangenen Jahren ordentlich aufgestockt. Mittlerweile findet man dort rund 5.000 Titel. Jedoch sind das eigentlich nur Filme, nach Serien sucht man (von wenigen Ausnahmen wie „Versailles“ und „Da Vincis Demons“ mal abgesehen) meist vergebens.

    Highlights: Wie auch schon bei anderen Plattformen, die auf den Verkauf bzw. Verleih von VoDs spezialisiert sind, findet man bei Videobuster alle aktuellen Blockbuster (zum Beispiel „Fack ju Göhte 3“ oder „Blade Runner 2049) sowie etliche Klassiker. 

    Fazit: Da Serien quasi komplett fehlen und auch die Filmauswahl nicht größer ist als bei Maxdome, Amazon oder iTunes, fristet Videobuster ein Nischendasein. Einzig im Preisvergleich überzeugt die Plattform und präsentiert sich minimal preiswerter als die Konkurrenz (meist ca. 0,50€).  

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Netflix-Konkurrenten von ProSieben und RTL? TV-Sender planen deutsche Streamingplattformen
    • Ist Netflix down? Aktuelle Störungen und was ihr dagegen tun könnt
    • Angeblich günstiger als Netflix: Neues Gerücht zum Apple-Streamingdienst
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top