Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Netflix, Amazon und Co. im Vergleich: Welcher Streaming-Dienst ist der richtige für euch?
    Von Tobias Tißen, Christian Fußy — 29.06.2018 um 21:00
    facebook Tweet

    Neben den Marktführern Netflix und Amazon gibt es noch einige weitere Streaming-Anbieter, die sich in Preis, Angebot und Zielgruppe mal mehr, mal weniger unterscheiden. Wir stellen sie vor und sagen euch, welche Plattform ideal für euch ist.

    Google

    Google Play Movies

    Preis: 4,99 Euro Leihgebühr für aktuelle Filme in HD, 3,99 Euro in SD. 13,99 Euro bis 14,99 Euro Standardkaufpreis für aktuelle Filme. 1,99 Euro Kaufpreis für einzelne Serienepisoden, ca. 20 Euro bis 30 Euro pro Staffel.

    Angebot: Auf GooglePlay Filme finden sich nicht nur etliche Filme zum Leihen und Kaufen, auch einzelne Episoden oder ganze Staffeln moderner Blockbustershows bietet der Streamingdienst feil. Eigenproduktionen oder ein Flatrateangebot gibt es nicht. In Sachen Vielfalt gibt es hier nichts zu beanstanden, sowohl zeitlose Klassiker als auch moderne aktuelle Filme, ein breit gefächertes Familienprogramm, Prestigeserien, Genrekost und sogar eine Handvoll RealityTV-Sendungen hat Google im Angebot. 

    Über Youtube lässt sich das Programm direkt über den Smart-TV abrufen, ansonsten wird der Dienst über die App angesteuert.

    Highlights: Auch wenn die Kaufpreise für Filme recht hoch sind und auch die Leihgebühren bestenfalls dem Standard entsprechen, gibt es auf GooglePlay einige Schnäppchen zu entdecken. Vor allem im Serienbereich gibt es ganze Staffelboxen (erfreulicherweise sogar zum Teil inklusive Bonusmaterial) oft deutlich reduziert zu kaufen. Außerdem bietet der Dienst mehrere Filme, beispielsweise drei oder mehr Ableger derselben Filmreihe, in preiswerten Vorteilspaketen an. 

    Fazit: Aufgrund des breiten Angebots ist Google Play für jeden prinzipiell einen Blick wert. Wirklich empfiehlt sich der Service aber aufgrund einer Vielzahl an reduzierten Artikel für Schnäppchenjäger, bestenfalls jene, die Filme und Serien gerne besitzen, statt sie nur zu leihen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Netflix-Konkurrenten von ProSieben und RTL? TV-Sender planen deutsche Streamingplattformen
    • Ist Netflix down? Aktuelle Störungen und was ihr dagegen tun könnt
    • Angeblich günstiger als Netflix: Neues Gerücht zum Apple-Streamingdienst
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top