Mein Konto
    Mit muslimischer Superheldin: Erster Trailer zu "Marvel Rising: Initiation"
    Von Markus Trutt — 18.07.2018 um 09:45

    Im animierten TV-Abenteuer „Marvel Rising: Secret Warriors“ setzt Marvel unter anderem auf eine lesbische und eine muslimische Heldin. Vorbereitet wird das Ganze mit der Kurzfilm-Reihe „Marvel Rising: Initiation“, zu der es nun einen Trailer gibt.

    Nach vielen von männlichen, weißen Helden angeführten Comic-Blockbustern zeigt Marvel mit Filmen wie „Black Panther“ und demnächst auch „Captain Marvel“ (Kinostart: 7. März 2019) im Kino erst nach und nach, dass es auch vielfältiger geht. Im TV-Bereich wird das noch vor „Captain Marvel“ nachgeholt, und zwar auf einen Schlag. Hauptfiguren des kommenden Trick-Abenteuers „Marvel Rising: Secret Warriors“ sind nämlich Helden wie die muslimische Kamala Khan alias Ms. Marvel (Stimme im Original: Kathreen Khavari), die latein-amerikanische und lesbische America Chavez alias Miss America (Cierra Ramirez) und der schwarze Captain-America-Nacheiferer Patriot (Kamil McFadden).

    Darum geht's in "Marvel Rising: Initiation"

    Bevor die „Secret Warriors“ in ihrem animierten TV-Film für Recht und Ordnung sorgen, wird in der aus sechs vierminütigen Kurzfilmen bestehenden Miniserie „Marvel Rising: Initiation“ aber erst einmal die Vorgeschichte ihrer Teambildung erzählt. Eine prominente Rolle nimmt dabei vor allem auch Gwen Stacy alias Spider-Gwen alias Ghost-Spider (Dove Cameron) ein. Nachdem diese nämlich für den Mord an ihrer besten Freundin verantwortlich gemacht wird, sollen unter anderem Ms. Marvel und Patriot die (Ex-)Heldin dingfest machen. Dabei stellen sie aber bald fest, dass die Vorwürfe ungerechtfertigt sind.

    Zu den weiteren Mitgliedern der Secret Warriors gehören Daisy Johnson alias Quake (wie schon in „Agents Of S.H.I.E.L.D.“ wird die Rolle von Chloe Bennet verkörpert), Squirrel Girl (Milana Vayntrub) sowie die männlichen Mitstreiter Inferno (Tyler Posey) und Exile (Booboo Stewart). Und auch Captain Marvel (Kim Raver) wird ihren vorwiegend jüngeren Kolleginnen und Kollegen einen Besuch abstatten. Tierische Unterstützung gibt es derweil vom Eichhörnchen Tippy Toe und dem Riesenhund Lockjaw (Dee Bradley Baker). Im längeren Animationsfilm bekommt die kunterbunte Truppe es dann mit Bösewichtin Hala zu tun, für die mit Ming-Na Wen ein weiterer „Agents Of S.H.I.E.L.D.“-Star verpflichtet wurde. Das neue animierte Franchise soll dabei übrigens wohl nicht mit den Filmen und Serien aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) verbunden sein.

    Wann startet "Marvel Rising"?

    In den USA startet „Marvel Rising: Initiation“ schon am 13. August 2018 auf Disney XD, „Marvel Rising: Secret Warriors“ folgt dann im Herbst beim Disney Channel. Für Deutschland gibt es bislang noch keine Veröffentlichungstermine, doch dürften die Kurzfilme und der lange Film bald auch ihren Weg auf die hiesigen Ableger der Sender finden.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top