Mein Konto
    "Star Trek: Discovery": Der Trailer zur 2. Staffel kündigt die Rückkehr von Spock an
    Von Christoph Petersen — 21.07.2018 um 11:02

    Nachdem der Trailer auf der Comic-Con enthüllt wurde, bestätigte auch Produzent Alex Kurtzman auf der Bühne noch einmal: Ja, Spock wird in der 2. Staffel tatsächlich zu sehen sein!

    Nachdem die Crew der Discovery am Ende der ersten Staffel auf die USS Enterprise und ihren Captain Christopher Pike (Anson Mount) getroffen ist, wird es in der zweiten Staffel von „Star Trek: Discovery“ noch ein weiteres Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben: Während der Trailer bereits andeutet, dass die zentrale Mission der Staffel mit Spock zusammenhängen wird, folgte dann kurze Zeit später auch noch mal die offizielle Bestätigung von Produzent Alex Kurtzman:

    Ich kann euch verraten, dass ihr Spock in dieser Staffel zu sehen bekommen werdet!

    Zudem wird der Bogen ganz zurück geschlagen bis hin zur allerersten „Raumschiff Enterprise“-Pilotfolge. In dieser gibt es eine Figur namens Number One, damals gespielt von Majel Barrett, die nun auch in der neuen Staffel auftauchen wird, diesmal verkörpert von Rebecca Romijn. Die Pilotfolge wurde nie ausgestrahlt, aber es wurde ein Teil des Materials für eine spätere Episode wiederverwendet.

    Welcher Schauspieler die Rolle des Vulkaniers Spock übernehmen wird, steht hingegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Dafür verspricht Alex Kurtzman aber, dass es in der zweiten Staffel endlich einen Anschluss der neuen Serie an den bisherigen „Star Trek“-Kanon geben wird:

    Wir wissen, dass wir euch eine Menge Antworten darüber schulden, wie die Serie mit dem bisherigen Kanon zusammenhängt. Wir werden sie euch geben, nur nicht so, wie ihr es vielleicht erwartet.

    Für die USA ist der Beginn der Ausstrahlung der zweiten Staffel für den Januar 2019 vorgesehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top