Mein Konto
    Jan Böhmermann moderiert Sendung im ZDF – und darf so lange überziehen wie er will
    Von Christoph Petersen — 29.08.2018 um 15:41

    Das durfte sonst immer nur Thomas Gottschalk: Kult-Satiriker Jan Böhmermann moderiert eine Sendung im ZDF (statt sonst auf ZDF Neo) und hat dabei die ausdrückliche Erlaubnis, so lange zu überziehen wie er will.

    ZDF Neo

    Im Rahmen seiner wöchentlichen Satire-Sendung „Neo Magazin Royale“ auf ZDF Neo hat Jan Böhmermann schon vor längerer Zeit die Rubrik „Prism Is A Dancer“ etabliert, in der er Menschen aus dem Publikum überrascht, nachdem er und sein Team zuvor die Sozialen Netzwerke nach (gerne auch mal peinlichen) Informationen über die Gäste durchsucht haben. Das Ergebnis ist eine amüsante Abwandlung von „Lass dich überraschen“ mit einer aufklärerischen Komponente zu den Gefahren von öffentlichen Online-Profilen.

    Bereits vor einigen Monaten gab es bereits ein eineinhalbstündiges „Prism Is A Dancer“-Spezial, das unter dem Show-Titel „Lass dich überwachen“ auf ZDF Neo ausgestrahlt wurde. Nun soll eine zweite Ausgabe folgen, die am 2. November ausgestrahlt werden wird – und zwar nicht auf ZDF Neo, sondern ganz regulär im ZDF-Hauptprogramm. Los geht es um 23 Uhr – und zwar Open End, denn im Gespräch mit der Goldenen Kamera hat ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler bereits angekündigt:

    Ich habe Jan Böhmermann gesagt, dass er bis tief in die Nacht senden darf, wenn die Sendung das hergibt. Er hat mir verraten, dass es schon immer sein Traum war, zwischendurch zu den Nachrichten nach Mainz zu übergeben und anschließend mit der Show weiterzumachen. Mal sehen, was passiert.

    Für alle unter euch, die das „Neo Magazin Royale“ beziehungsweise „Prism Is A Dancer“ noch nicht gesehen haben, gibt es hier ein Beispiel:

    Mit der ZDF-Ausgabe von „Lass sich überraschen“ kommt Jan Böhmermann seinem großen Traum, einmal eine klassische große Samstagabendshow im Hauptprogramm zu moderieren, wieder einen Schritt näher. Bereits 2016 bekam er von den ZDF-Oberen die Erlaubnis, das klassische Samstagabendkonzept von „Wetten, dass…?“ zu übernehmen. Seine Version der Thomas-Gottschalk-Wettshow wurde dann allerdings nicht am Stück an einem Samstagabend, sondern in zwei Teilen auf ZDF Neo ausgestrahlt:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top