Mein Konto
    Webcam-Porno-Horror von den "Get Out"-Machern: Trailer zum Netflix-Thriller "Cam"
    Von Alexander Friedrich — 10.11.2018 um 15:00

    Filme mit Doppelgängern und Verwechslungsgeschichten gibt es viele. Die Horror-Experten von Blumhouse („Get Out”, „Purge”) treiben das Spiel aber noch etwas weiter und hetzen der Webcam-Pornostar-Protagonistin in „Cam” ein böses Double auf den Hals.

    Alice (Madeline Brewer) arbeitet als sogenanntes Camgirl, befriedigt also live vor laufender Kamera die Gelüste ihrer vor dem Bildschirm sitzenden Kunden. Doch dann taucht plötzlich eine junge Frau auf (ebenfalls Brewer), die Alice wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Ihr Double gibt sich auch prompt als sie selbst aus und greift zudem Alices Follower im Netz ab. Durch dieses manipulative Spiel droht Alice zunehmend, die Kontrolle über ihr Leben zu verlieren.

    Mit ungewöhnlichen Stoffen kennt sich das Studio rund um Produzent Jason Blum bestens aus: Blumhouse steht für günstig produzierte, aber stets kreative und oftmals perfide Horror- und Thriller-Kost. So entstand unter der Produktionsfirma nicht nur die „Purge“-Reihe, sondern auch der für das Beste Drehbuch mit dem Oscar prämierte Horror-Hit „Get Out“ und der Leigh-Whanell-Schocker „Upgrade“.

    Cam“ wird anders als die oben erwähnten Filme jedoch direkt auf Netflix veröffentlicht werden. So erscheint die ungewöhnliche Verwechslungs-Geschichte am 15. November 2018 exklusiv auf der Streaming-Plattform.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top