Mein Konto
    Blutig und durchgeknallt: Der deutsche Trailer zum Untoten-Spaß "Zombieworld"
    Von Markus Trutt — 23.03.2019 um 14:50

    Dass es in der Zombie-Apokalypse nicht immer ernst zur Sache gehen muss, haben schon Filme wie „Zombieland“ oder „Shaun Of The Dead“ bewiesen. „Zombieworld“ schlägt nun in eine ähnliche Kerbe...

    Lung (Michael Ning) und sein bester Freund Chi-Yeung (Kai-Chung Cheung) weigern sich partout, erwachsen zu werden und träumen stattdessen lieber davon, Superhelden zu sein. Die Realität sieht für die beiden jedoch völlig anders aus, haben sie doch Schwierigkeiten, ihr Leben halbwegs auf die Reihe zu kriegen. Als eines Tages in Hong Kong allerdings plötzlich eine Zombieseuche ausbricht, sehen die beiden endlich ihre Chance gekommen, es allen zu beweisen – und die Herzen ihrer Traumfrauen im Sturm zu erobern...

    Beim aktuellen Hype um die originelle japanische Zombie-Komödie „One Cut Of The Dead“, die am 2. Mai 2019 in Deutschland auf DVD und Blu-ray erscheint, könnte der nur einen Monat später in den hiesigen Händlerregalen landende Horror-Klamauk „Zombieworld“ (nicht zu verwechseln mit der hierzulande gleichnamigen Zombie-Anthologie aus dem Jahr 2015) ein wenig untergehen. Wer nach dem Trailer aber trotzdem Lust auf das Langfilm-Regiedebüt des chinesischen Filmemachers Alan Lo bekommen hat, kann sich den auch unter dem Titel „Zombiology: Enjoy Yourself Tonight“ firmierenden Untoten-Spaß ab dem 6. Juni für das Heimkino sichern.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top