Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zu "Smuggling Hendrix": Der Zypernkonflikt als skurrile Komödie
    Von Julius Vietzen — 15.09.2019 um 12:03

    Die Tragikomödie „Smuggling Hendrix“ spielt auf Zypern und führt uns die skurrile Situation auf der geteilten Insel am Beispiel eines Mannes und seines entflohenen Hundes vor Augen:

    In „Smuggling Hendrix“ geht es nicht etwa um den berühmten Musiker, sondern um den nach Jimi Hendrix benannten Hund: Der gehört Yiannis (Adam Bousdoukos), der auf Zypern lebt und sein von Geldsorgen und anderen Problemen geplagtes Leben auf der Insel hinter sich lassen möchte. Doch seine Pläne werden von Hund Jimi durchkreuzt, der eines Tages durch die UN-Pufferzone in den türkisch besetzten Teil der Insel entläuft. Zwar kann Yiannis seinen geliebten Hund schnell wiederfinden, doch nun hat er ein anderes Problem: Er darf mit seinem Haustier nicht mehr aus der Pufferzone ausreisen…

    „Smuggling Hendrix“ ist ab dem 14. November 2019 in den deutschen Kinos zu sehen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top